Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Erstellen Sie diesen hübschen, wiedergewonnenen Topf, um Ihre Pflanzen aufzuhängen!

Wenn Sie Ihrem Interieur ein Facelifting verpassen möchten, ist es eine gute Idee, zunächst in Ihren Schränken zu stöbern. Um diesen seltenen Edelstein zu finden, müssen Sie jedoch darauf vorbereitet sein, Objekte über ihre normale Funktion hinaus zu betrachten. Wenn wir abgelenkte Gegenstände besonders mögen, dann deshalb, weil sie es uns ermöglichen, einen Alltagsgegenstand in ein Stück Charakter zu verwandeln. Heute lernen wir, wie man aus einer Teekanne eine einzigartige Hängepflanze macht.

Ausrüstung

- Teekanne aus Keramik - 200 cm Lederband - Klebeband - Draht - Drahtschneider - eine kleine Pflanze Budget: ca. 15 € Dauer: 30 Minuten

Schritte

1. Schneiden Sie zunächst ein 10 cm langes Stück Draht ab und befestigen Sie es mit einem Stück Klebeband an einem Ende des Lederriemens. Unser Tipp: Diese Leistung kann auch mit einer Baumwollschnur sehr erfolgreich sein. 2. Führen Sie das am Riemen befestigte Stück Draht durch die Außenseite des Ausgusses. Diese Technik ermöglicht einen einfachen Durchgang durch die Filterlöcher. 3. Entfernen Sie das Stück Klebeband und machen Sie ein Kreuz mit dem Stück Draht. Hängen Sie das Lederband am Kreuz zu einem Knoten auf. 4. Hängen Sie das andere Ende des Riemens in einen Knoten am Griff der Teekanne ein. 5. Setzen Sie eine Pflanze ein und hängen Sie alles auf.

Schließlich

Und da haben Sie es, eine hübsche Pflanze, die in einem ziemlich originellen Topf hängt! Dieses Objekt verleiht Ihrem Interieur ein wenig "Alice im Wunderland"-Stil, finden Sie nicht? Sie können mehrere Aufhängungen dieser Art verwenden, um eine originelle Trennung zwischen zwei Räumen zu schaffen. Hat dir dieses Tutorial gefallen? Senden Sie uns Bilder Ihrer Version dieses DIY auf unserer Facebook-Seite und finden Sie weitere Ideen auf unserem Pinterest!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!