Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Nutzen Sie das dekorative Potenzial der Katzenminze!

Katzenminze hat viele Vorteile: Sie ist euphorisch und hat verdauungsfördernde Eigenschaften für Ihr Haustier. Aber anstatt das unansehnliche Plastiktablett zu verwenden, das mit den Katzenminze-Kits geliefert wird, nutzen Sie das dekorative Potenzial dieser jungen Triebe!

Wählen Sie Ihre Katzenminze

Vorsicht beim Kauf von Sprossen oder Samen! Es gibt zwei Arten von Katzenminze, die völlig unterschiedliche Wirkungen haben. Reinigende Katzenminze: Dieses aus Gräsern bestehende Kraut hilft Ihrer Katze, die während der Fellpflege aufgenommenen Haare zu verdauen. Allgemeiner gesagt wird diese Pflanze mit der guten Verdauung der Katze in Verbindung gebracht. Die euphorische Katzenminze oder Katzenminze: Diese Pflanze ist für Katzen sehr attraktiv. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Katze zu helfen, neue Spiele zu akzeptieren. Allerdings reagieren nicht alle Katzen empfindlich darauf. Achten Sie darauf, gut auszuwählen, je nachdem, was Sie für Ihre Katze wünschen!

Erstellen Sie ein minimalistisches und dekoratives Glas

Für einen einfachen und minimalistischen Stil können Sie Gläser verwenden (wie in diesem Beispiel). Auf dem Trend von Upcycling und Terrarien reitend, ist diese Idee für 0 € realisierbar! Für den dekorativen Aspekt und um überschüssiges Wasser aufzunehmen, fügen Sie eine saubere Schicht Kies oder Sand auf den Boden Ihres Glases. Der Vorteil dieser Präsentation liegt auf der Hand: Durch das Einpflanzen in einen kleinen Topf besteht keine Gefahr, dass Ihre Pflanzen ausgegraben werden! Dann können Sie durch das Dekorieren der Gläser ein ganz anderes Aussehen erhalten (wie hier).

Aus einer Plastikflasche ein Glas herstellen

Eine weitere wirtschaftliche Idee: Aus einer geschnittenen Plastikflasche lässt sich ein Topf in Katzenform herstellen. Schauen Sie sich das Tutorial an! Eine einfache und originelle Idee, mit der Sie einen Minigarten für die Katze bekommen. Und für die weniger Heimwerker, keine Panik, diese Art von Topf ist auf dem Markt erhältlich.

Machen Sie ein Katzenminze-Bett

Eine Idee, die Ihre Katze vor Freude verrückt machen wird: Stellen Sie ihr ein Bett aus Katzenminze her. Bevorzugen Sie die euphorische Katzenminze. Nehmen Sie für diese Realisierung eine Palette, verriegeln Sie ein Teil und erstellen Sie einen wasserdichten Behälter auf dem zweiten Teil. Pflanzen Sie Ihr Gras direkt und dicht genug. Sonst hinterlässt Ihre Katze überall Pfotenabdrücke! Diese kleine grüne Ecke kann schnell zum Paradies für Ihre Katze werden.

Pflanzen Sie Ihre Katzenminze in eine Gießkanne

Eine trendige Idee: Verwandeln Sie eine Gießkanne in einen originellen und dekorativen Topf. Wählen Sie für ein wenig Schwung eine auffällige Metallgießkanne. Wenn Sie ein vielseitigeres Dekor bevorzugen, suchen Sie eine alte Gießkanne! Passen Sie auf, dass Sie Ihr Gras beim Gießen nicht ertrinken: Sie werden nicht sehen, wie viel Wasser Sie hinzufügen! Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie eine Katze mit destruktiven Tendenzen haben. Durch den Griff der Gießkanne wird der Pflanzbereich weniger zugänglich: Ihre Katze wird es daher schwerer haben, alles auszugraben. Überzeugt ? Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Pflanze regelmäßig zu gießen. Beachten Sie, dass Katzenminze im Allgemeinen einjährig sind. Denken Sie über eine Neupflanzung im Frühjahr nach!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!