Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Das Vergnügen der Jagd

Die Tage der Flohmärkte und Flohmärkte sind zurück! Wenn Flohmärkte und Flohmärkte der Ort schlechthin für gute Geschäfte sind, sollten wir uns nicht der Nostalgie hingeben, indem wir alles und jedes etwas zu teuer kaufen… Deco.fr teilt mit Ihnen seine guten Tipps für eine gute und effiziente Jagd.

Wann zu jagen

Es gibt zwei Schulen: Einerseits diejenigen, die im Morgengrauen aufstehen, um die schönsten Gegenstände auszugraben, andererseits diejenigen, die es vorziehen, am späten Nachmittag gute Geschäfte zu machen, wenn die Verkäufer ihre Sachen wegräumen Preise. Doch schon frühmorgens finden Sie auf Flohmärkten professionelle Schnäppchenjäger, die Ihnen keine Zeit lassen, um zu sagen, dass sie durch prägnantes Feilschen die Hälfte der Stände gekauft haben. Während am späten Nachmittag die Tribünen geleert sind und man nicht mehr viel übrig hat … Am besten geht man morgens auf die Jagd und macht am späten Nachmittag noch eine letzte Runde, in der Hoffnung, zu graben bis sehr sehr billige Artikel.

Das perfekte Set für Schnäppchenjäger

Einige Zubehörteile, die für Sie sehr nützlich sein werden: - ein Lineal - um sicherzustellen, dass diese Kommode in Ihr Zimmer passt, was bedeutet, dass Sie die Abmessungen Ihres Zimmers im Auge behalten…; - faltbare Taschen - um alle Ihre Fundstücke leicht zu transportieren, da nicht alle Händler sie anbieten; - Wechselgeld - die meisten Händler sind Privatpersonen, bereiten Sie Ihr Wechselgeld vor, da Kartenzahlungen nicht möglich sind, und führen Sie auch Ihr Scheckheft mit.

Wie findet man günstige Antiquitäten?

Sie hängen eher an der Seite von privaten Ständen herum, sie neigen dazu, den Müll auf ihren Dachböden loszuwerden und neigen dazu, für weniger zu verkaufen. Dann ignorieren Sie Ihre Schüchternheit und wagen Sie es, zu feilschen. Betrachten Sie das Objekt Ihrer Begierden aus allen Blickwinkeln. Jede Vorgabe ist ein Argument, um einen Rabatt zu beantragen! Endlich vernünftig verhandeln: dem Verkäufer Bescheid geben – ohne ihn zu verärgern! - den Preis, den Sie für sein Objekt zu zahlen bereit sind. Und Bluff: Lassen Sie den Verkäufer glauben, dass Sie bereit sind, den Artikel aufzugeben, wenn der Preis nicht genug sinkt. Zeigen Sie vor allem nicht, dass Sie dieses Objekt über alles haben wollen, der Verkäufer hätte dann kein Interesse an Preisnachlässen. Hetzen Sie nicht auf Gegenstände, spielen Sie Lässigkeit. Wie auch immer, vergessen Sie nie, mit einem Lächeln ist alles verhandelbar!

Wie kann man herumjagen, ohne abgezockt zu werden?

Achten Sie auf die Modi! Eine Mode wird die Preise in die Höhe treiben. So geraten seit einiger Zeit alle in Panik nach Rattan – einem ursprünglich nicht sehr edlen Material – Rattanspiegel, die bis vor kurzem niemand wollte, werden schnell recht teuer. Egal, ob Sie sich für industrielle oder skandinavische Objekte und Möbel interessieren, erkundigen Sie sich unbedingt nach den Marktpreisen, bevor Sie auf einen Flohmarkt gehen. Nichts einfacher als das: Gehen Sie zu Ebay oder Le Bon Coin und recherchieren Sie. Damit haben Sie die Preisspanne im Blick. Wir haben die Übung mit einem skandinavischen 60er-Jahre-Sideboard gemacht - wohl wissend, dass die Preise natürlich je nach Möbelgröße und Holzqualität variieren, aber wir haben uns an vergleichbare Produkte gehalten -: Uns werden Produkte von 500 bis 1.100 Euro angeboten. Wir werden daher die niedrige Preisspanne - von 500 bis 750 Euro - beibehalten, um diesen Möbelstil gelassen zu finden. Seien Sie bei Designerstücken vorsichtig. Im Allgemeinen ist es besser, ein Minimum an Kenntnissen über den gesuchten Zeitraum zu haben.

Flohmarkt, ein Paradies für Recycling und Abwechslung

Ein weiterer Punkt: Das Wichtigste auf Flohmärkten ist, sich selbst projizieren zu können! Sogar Gegenstände, die ein wenig beschädigt, ein wenig verblasst sind, können Meisterwerke machen, um die Sie alle beneiden werden. Das i-Tüpfelchen: Das unperfekte Objekt kostet Sie auf dem Flohmarkt noch weniger und Sie erhalten ein ganz individuelles, von Ihnen maßgefertigtes Objekt. Was könnte ich mit diesem alten Spiegel anfangen, dessen Rahmen irgendwie gewöhnlich ist? Tom hat keine Lösung für Sie, er hat 3.3 Ideen für die Aufarbeitung eines alten Spiegels! Was konnte ich mit diesem alten, nicht sehr funky Tisch machen? Wir fragen Tom, der immer viele Ideen hat: 3 Ideen zum Auffrischen eines alten Tisches. Unser DIY-Bereich ist voller Ideen zum Auffrischen von antiken Möbeln und Objekten, lassen Sie sich inspirieren!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: