Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kleiden Sie Ihre Küche in Pastellfarben, ohne Fehler zu machen!

Zeitlos, fröhlich und entspannend erleben Pastelltöne ein Comeback in unseren Innenräumen. Schüchternes Gelb, Mandelgrün, Mandarinorange, Himmelblau oder Puderrosa… diese sanften und zarten Farben nehmen ihr Sommerquartier in unseren Küchen und bringen Frische und Dynamik. Wie wendet man eine Pastelldekoration an, ohne Fehler zu machen? Wie schafft man eine beruhigende und harmonische Atmosphäre? Ein schneller Überblick über die Fehler, die Sie für eine trendige Küche vermeiden sollten, ohne falsche Notizen.

Zu vermeidender Fehler Nr. 1: Beleuchtung vernachlässigen

Wenn du das denkst Pastell ist eine sichere Sache und dass es kaum möglich ist, Fehler zu machen, denken Sie noch einmal darüber nach! Wissen Sie zum Beispiel, dass bestimmte Farbtöne wie Mauve oder Lavendel schnell Blautöne verleihen und in der Küche einen Eindruck von Kälte erzeugen können.

Machen Sie es sich zur Ehre, leuchtende, klare und farbenfrohe Farben wie Mintgrün, Kükengelb oder Pfirsichrosa auszuwählen.

Vergessen Sie nicht, auch Ihre natürliche Beleuchtung zu optimieren! Wählen Sie für die Beleuchtung weiße Glühbirnen gegenüber gelben Glühbirnen. Dadurch wird vermieden, dass bestimmte Pastellfarben verzerrt werden.

Zu vermeidender Fehler Nr. 2: Denken, dass Pastellfarben in einer Küche nicht angebracht sind

Wenn a priori Pastellfarben sind ideal für Orte, an denen man sich gut erholen und entspannen kann - Schlafzimmer, Badezimmer und Wohnzimmer - beachten Sie, dass sie auch leicht an eine Küche angepasst werden können. In einer kleinen Küche bringen sie Licht und verändern die traditionelle weiße Wand ein wenig langweilig.

Möchten Sie der Pastellmode erliegen? Denken Sie daran, dass sich eine nordische Dekoration um drei Achsen dreht: Pastellfarben, helles Holz und neutrale Farben für die Wände.

Wählen Sie zum Beispiel helle Holzmöbel, die in Kombination mit dem Weiß der Wand, Haushaltsgeräten und pastellfarbenen Dekorationsaccessoires eine fröhliche und ruhige Atmosphäre in Ihrer gesamten Küche schaffen.

Für eine originellere Küche können Sie sich für Pastellrosa an Ihren Wänden oder Küchenmöbeln entscheiden. In Verbindung mit goldenem Metall und ein paar kleinen Grüntönen (auf Accessoires oder einer Spritzwand im Art-Deco-Stil) verändert dies die üblichen Küchen.

Fehler zu vermeiden #3: in den Gesamtlook fallen

Die Farben von Bonbons und Eis am Stiel stehen im Mittelpunkt des Pastelltrends! Es wäre jedoch ein Fehler zu glauben, dass sich diese für einen totalen Look eignen, wenn man sieht, dass sich seine Küche in ein Marshmallow verwandelt. Im Gegenteil, wir bevorzugen es, all diese hübschen Farben mit neutraleren Elementen oder im Gegenteil mit dunkleren grafischen Linien abzumildern.

Wir vermeiden es daher, pastellfarbene Wände mit pastellfarbenen Küchenmöbeln, einer pastellfarbenen Rückwand, Möbeln wie Tisch und Stühlen aus Resopal oder pastellfarbenem Holz zu verbinden … Es ist notwendig, dass bestimmte Elemente Ihrer Küche neutraler sind, um das Schöne hervorzuheben Pastelltöne, die für die Dekoration des Raumes ausgewählt wurden.

Daher bevorzugen wir einige Pastellfarben: Küchenaccessoires (Geschirr, Kleingeräte etc.), dekorative Accessoires wie Poster oder ein hübscher Teppich. Sie können auch hübsche Pastellfarben auf einer gefliesten Rückwand destillieren, um einer skandinavisch inspirierten Küche etwas Schwung zu verleihen.

Zu vermeidender Fehler Nr. 4: Zu glauben, dass die Ehe der Stile nicht mischt!

Pastellfarben bleiben emblematisch für das Design der 50er Jahre, aber ihre flüchtige und poetische Seite ermöglicht es ihnen, sich leicht an alle Dekorationsstile anzupassen: romantisch, ländlich, zeitgenössisch oder insbesondere nordisch.

Denken Sie zum Beispiel an eine Kombination aus Vintage- und zeitgenössischen Möbeln, die Ihrer Küche sofort Charakter verleihen. Dies betont die Retro-Seite der Pastelltöne.

Zögern Sie nicht, die Materialien zu mischen: Holzmöbel und nicht zusammenpassende Metallstühle zum Beispiel. Schließlich können wir es Ihnen nicht wiederholen, die Pastelltöne in kleinen Akzenten oder auf einem zentralen Element als Herzstück zu verteilen.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: