Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Wie schaffen Sie mit kleinem Budget eine Einrichtung im Bistro-Stil in Ihrer Küche? Déco.fr gibt Ihnen 6 Tipps für eine warme und authentische Atmosphäre!

Was uns an der Bistro-Atmosphäre gefällt, sind diese warmen und authentischen kleinen Dekorationsdetails: der runde Tisch mit Metallbein, die bunten Klappstühle, die rot-weiß karierte Tischdecke, die Schiefertafel mit der Speisekarte, Vintage-Krüge… Retro und typisch französisches Dekor für Ihren Essbereich! Die Redaktion hat 6 einfache Ideen für Sie herausgesucht, um mit kleinem Budget eine Bistroküche zu kreieren!

Rote Bistro-Atmosphäre für Ihre Küche

Ohne alles zu verändern oder zu kaufen, können Sie Ihrer Küche schon jetzt ein Einrichtung im Pariser Bistro-Stil indem Sie sich auf eine Flaggschiff-Farbe konzentrieren: Rot! Der ideale Farbton, um die Authentizität der Materialien zu unterstreichen, die dem Bistro-Stil am Herzen liegen: Holz, Metall, Zementfliesen, eine rote Backsteinmauer (es gibt Trompe-l'oeil-Tapeten, die sich leicht anbringen lassen, um einen Ziegelsteineffekt zu erzielen. altmodisch) nicht ohne an den industriellen Stil zu erinnern … Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Tischdecke oder Servietten mit Mustern roter und weißer Gingham , Klassiker im Brasserie-Stil. Ordnen Sie rote Metallstühle um Ihren Holztisch (oder aus Holz, leicht und kostengünstig neu gestrichen), wie auf der Terrasse!

Ein paar Hauch von leuchtendem Rot, um die Küche in Bistro-Atmosphäre einzutauchen!

Eine Theke im Pariser Bistro-Stil!

Was gibt es Schöneres als ein schönes Schalter typisch für die Bistroküche, freundlich und herzlich? Zentraler Raum in einer Brasserie, die Theke kann auch in Ihrem Essbereich zum Blickfang werden! Erwägen Sie, einige farbige Aufhängungen hinzuzufügen, um es mit dem Lichtspiel noch mehr in Szene zu setzen. Um ein echtes Bistro zu machen, wäre das Ideal eine Theke oder ein zentrale Zinkinsel , oder schwarz, um an Schiefer zu erinnern. Die Rohstoffe sind zu privilegieren (Holz, Stein…). Du kannst hinter einem hängen bleiben großer Spiegel , stellen Sie einige hölzerne Weinkisten darauf, dazu Tischwäsche, Geschirr oder Flaschen. Und ein paar Barhocker aus Metall, meliert… Die Bühne ist bereit!

Einen Kaffee bitte ! Nun fehlt nur noch der Server…

Ein Bistrotisch in der Küche

Um ein Bistro zu machen, fallen Sie auf die rustikaler runder Tisch , in Holz, Schmiedeeisen oder Edelstahl! Wenn Sie den Platz haben, können Sie auch zwei nebeneinander stehende Stehtische ins Visier nehmen. Traditionell haben Bistrotische Eisenfüße , aber Sie können einen klassischen Tisch einfach mit einer individuellen Tischplatte (aus Holz oder Glas) personalisieren oder die Beine neu gestalten (z. B. indem Sie sie mit Metallic-Lack bemalen). Side Bistrostuhl, wir spielen die Karte von Jahrgang auf den neuesten Stand gebracht: Klappstühle aus farbigem Metall oder eher klassischem Holz. Die Tisch- und Stuhlgarnitur muss harmonisch sein. Wie wäre es mit einer Bank? In Samt oder gepolstert unterstreicht er eine gelungene Bistro-Einrichtung!

Holzplatte und schmiedeeiserne Beine für einen Bistrotisch.

Eine Tafel, um die Speisekarte wie in den Brasserien zu notieren

Sie ist zeitlos und ein Klassiker unter den Brauereien: dieSchiefer Woher Tafel , auf dem die Speisekarte, die Tagesangebote oder die Einkaufsliste angezeigt werden. Um es zu erstellen, ist es einfach: * wir machen ein Bild und wir malen das Zentrum mit Schieferfarbe , * wir finden eine schöne Schiefertafel auf dem Flohmarkt, * wir streichen ein Möbelstück oder einen Wandabschnitt mit einer Schieferfarbe, * wir verwenden schiefer sticker leicht zu entfernen, wenn Sie Lust dazu haben. Welches Rezept möchten Sie anzeigen?

Steak und Pommes oder Kalbsblanquette? Es liegt an Ihnen, das Menü zu schreiben!

Geschirr mit Bistro-Akzenten

Um die authentische Dekoration zu vervollständigen, bevorzugen wir Gerichte aus der Vergangenheit (idealerweise unpassend). Schön weiße Porzellanteller meliert, kann auch zum Ankleiden an die Wand gehängt werden, Karaffen, Krüge Alkohol- oder Sirupmarken, die auf Flohmärkten ausgegraben wurden… Wichtig ist, sie nicht in den Schränken einzuschließen, sondern im Gegenteil griffbereit zu lassen. Und aus Sicht! Bei Gläsern sollten Sie in Erwägung ziehen, sie pro Serie auf einem Regal (Weingläser, Biergläser, Wassergläser usw.) auszubreiten oder an den Füßen über der Bar oder Theke aufzuhängen. Die Kaffeetassen können auf einem Tablett neben einer schönen Edelstahl-Kaffeemaschine platziert werden. Auf die Inszenierung kommt es an!

Das i-Tüpfelchen, die Bistro-Gerichte, um ein gutes traditionelles Gericht zu genießen!

Accessoires für eine Einrichtung im Bistro-Stil

Das Erholung ist dein Freund: DIY Pendelleuchte mit alten Sieben, Gläsern… Im Internet findest du viele Ideen! Setzen Sie auf Accessoires, um eine beliebte Bistro-Atmosphäre in Ihrer Küche zu schaffen: * a Papagei Kleiderständer zum Aufhängen Ihrer Geschirrtücher, * eine große Wanduhr aus Holz und Metall, * ein Aufkleber in Form eines Bestecks zum Aufkleben an die Wand, * perfekte Zementfliesen als Spritzschutz (Sie können auch günstigere Klebefliesen wählen) , *verwitterte Holzmöbel, * dekorative Teller oder Poster mit Kuchen, Weinen, Kaffee, * einem altmodischen Flaschenöffner an der Wand, * einem Serviettenspender in der Mitte des Tisches… Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Tisch zu decken und Ihre Freunde zu einem geselligen Essen einzuladen (Kalbfleisch Blanquette oder Beef Bourguignon)!

Eine schöne industrielle Pendelleuchte und eine große alte Uhr, um das Dekor aufzupolieren!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: