Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Diskret und effizient

Um Feuchtigkeitsprobleme zu überwinden, waren die Lösungen nicht immer sehr dekorativ. Seko, der Erfinder des Feuchtigkeitsabsorbers, hat beschlossen, dieses Problem zu beheben, indem er Modelle anbietet, die sich an die Dekoration Ihres Interieurs anpassen. Vorstellung von drei zu übernehmenden Modellen.

Der Feuchtigkeitsabsorber für die Umkleidekabine

Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit Ihre Kleidung in Ihrem Kleiderschrank oder Ankleidezimmer beschädigt, hat Seko einen speziellen Feuchtigkeitsabsorber entwickelt, der leicht seinen Platz in Ihrem Kleiderschrank findet. Tatsächlich hängt es wie ein Kleiderbügel und hat die Form eines kleinen Hemdes für einen lustigen und dekorativen Aspekt. Es ermöglicht Ihnen, die Feuchtigkeit einer 15 m2 großen Oberfläche 40 Tage lang zu neutralisieren und es existiert sogar in einem Abwehrmittel gegen Zedernmotten. Es ist auch das ideale Modell für kleine Flächen. Ab 9,90 Euro.

Der Feuchtigkeitsabsorber für ein natürliches Dekor

Mögen Sie Naturobjekte und Ihr Wohnzimmer pendelt zwischen Zen und vegetabilem Stil? Der natürliche Feuchtigkeitsabsorber fügt sich perfekt in Ihre Einrichtung ein und findet sogar auf einem Möbelstück im Wohnzimmer seinen Platz. Es ist tatsächlich eine Sanduhr aus natürlichem exotischem Holz, die das Aussehen einer zeitgenössischen Skulptur annimmt. Es nimmt 6 Wochen lang Feuchtigkeit auf, reinigt aber auch die Umgebungsluft. Ab 14 Euro.

Feuchtigkeitsabsorber in einer Box

Wenn Sie möchten, dass der Feuchtigkeitsabsorber so dezent wie möglich ist, entscheiden Sie sich für das Box-Modell. Ein hübscher Korb aus natürlichem Rattan verbirgt den Absorber und verleiht Ihrem Interieur eine exotische Note. Sehr effektiv, schützt es eine Oberfläche von 30 m2 für 6 Wochen. Ab 15 Euro. Im Baumarkt erhältlich. > Mehr Infos auf www.seko-humidite.com

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: