Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Die Nische in all ihren Formen

Haben Sie eine Nische in einem Ihrer Schlafzimmer? Jubeln! Die Entwicklungsmöglichkeiten sind ebenso zahlreich wie vielfältig. Ob als Kopfteil, Ablage oder Dekorationselement, Sie können den Alkoven optimal nutzen, um Ihren Raum aufzuwerten und vor allem individuell zu gestalten. Wie arrangiere ich eine Nische in einem Schlafzimmer? Hier sind ein paar Ideen.

Der Alkoven, ein einzigartiges Kopfteil

Ob maßgefertigt oder villentypisch, Ihr Alkoven kann die Breite Ihres Bettes haben. In diesem Fall fällt es als separates Kopfteil auf, das Sie mit Regalen oder Leuchten personalisieren können. Je nach Tiefe der Nische können Sie Nischen schaffen, die hübsche Lampen erhalten, mal klassisch, mal zeitgenössisch. In den Regalen finden Radiowecker, Bücher und Zeitschriften ganz leicht ihren Platz.

Wenn die Nische das Bett schützt

Im Zimmer von Eltern, Teenagern, Kindern und sogar Babys kann der Alkoven das Bett aufnehmen, das zu einem echten Nestchen wird. Der der Entspannung gewidmete Alkoven wird dann in hellen und neutralen Farben gehalten und kann mit einem Vorhang oder einer Durchsicht vom Rest des Raumes getrennt werden. Im Kinderzimmer verwandelt sich die Nische in eine Hütte, eine Wehrburg oder ein Zauberschloss. Zeigen Sie Ihre Fantasie!

Eine Nische, um Ihre Möbel aufzuwerten

Eine Nische kann auch ein oder mehrere Möbelstücke aufnehmen, um sie aufzuwerten. Es kann zum Beispiel zwei antike Sessel und einen Säulentisch, eine antike Kommode, Design- oder zeitgenössische Möbel und sogar ein Kunstwerk beherbergen. In der Nische Ihres Schlafzimmers können Sie ein Bücherregal einrichten, Ihr Büro, ein Ankleidezimmer oder sogar einen Badezimmerbereich installieren. Junge Eltern können ihr Baby in der Nische ihres Schlafzimmers aufstellen, um ihm einen eigenen Raum zu bieten und gleichzeitig präsent zu bleiben.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: