Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Wie macht man seinen Frühjahrsputz richtig? Durch die Verwendung der richtigen Produkte, die ebenso ökologisch wie wirtschaftlich sind. Folgen Sie der Anleitung!

Mit den sonnigen Tagen ist es Zeit, das Haus aufzuräumen. Waschen, stauben, polieren, damit Ihr Interieur wie ein neuer Cent erstrahlt. Wir nutzen die Gelegenheit, Produkte auszuwählen, die die Umwelt respektieren und gut für die Gesundheit sind. Wir haben das ideale Set für einen perfekten Frühjahrsputz ausgewählt.

Frühjahrsputz: Verzichten Sie auf Chemie

Auch wenn es bedeutet, für dieses tolle gerüstet zu sein Frühjahrsputz , Waschmittel, Deodorants und andere traditionelle Reinigungsmittel in den Korb legen, die bei genauerem Hinsehen Schadstoffe enthalten. Gehen Sie natürlich! Wenn Sie sich für ökologische Produkte entscheiden, tun Sie der Umwelt, Ihrer Gesundheit und Ihrem Geldbeutel etwas Gutes. Entscheiden Sie sich für Naturprodukte, um den Frühling in Ihr Zuhause zu bringen!

Weißweinessig

Entfetter, Desinfektionsmittel, Antikalk, Weißweinessig ist neben der Natürlichkeit die wirtschaftlichste Lösung, um Schmutz effektiv zu bekämpfen. Mit Wasser verdünnt können Sie mit Haushaltsessig Ihre Haushaltsgeräte entkalken, aber auch Ihre Fenster und Spiegel reinigen. Sie können es auch in der Toilette verwenden, indem Sie es über alle Oberflächen der Schüssel gießen und eine halbe Stunde einwirken lassen, bevor Sie bürsten und spülen. Um es bequemer zu verwenden, rüsten Sie sich mit einer Sprühflasche aus und bereiten Sie, wenn der Geruch Sie stört, selbst eine duftende Version zu. Vom Spiegel bis zum Kochtopf ist Weißer Essig Ihr erster Verbündeter beim Frühjahrsputz!

Backpulver für den großen Haushalt

Es ist Omas unaufhaltsamer Trick, um verschiedene Oberflächen im Haus zu reinigen. Durch das Verdünnen des Natrons mit etwas heißem Wasser können Sie Wanne, Dusche oder Spüle mit einem Schwamm reinigen. Backpulver ist auch sehr effektiv bei der Reinigung des Ofens, indem eine kleine Menge auf ein feuchtes Tuch gegeben wird. Versuchen Sie es auch auf Ihren Teppichen und Teppichen, um sie zu desinfizieren oder einen Fleck zu entfernen, indem Sie ein wenig Produkt einstreuen, zwei Stunden einwirken lassen und dann absaugen. Als besonderer Partner von weißem Essig ist Backpulver in jedem Raum des Hauses nützlich!

Zitrone, die Freundin des Frühjahrsputzes

Es hat viele Qualitäten dieser Zitrusfrüchte! Abgesehen von ihren ernährungsphysiologischen Vorteilen kann sich Zitrone als ein hervorragendes Produkt für die Haushaltspflege erweisen… zusätzlich dazu, dass es ökologisch und wirtschaftlich ist! Es ist ein gutes Deodorant, aber auch ein wirksames Desinfektionsmittel. Mischen Sie Zitronensaft mit etwas Wasser und sprühen Sie ein Tuch, das Sie an alle Stellen geben, an denen Sie normalerweise Ihre Hände halten - Griffe, Fernbedienungen, Telefon … Es wirkt auch gegen leichten Kalk und ist ein starker Verbündeter von Weiß Essig, wenn der Kalkstein zäher ist, und Backpulver, um Rohre zu reinigen. Da musste man sich überlegen: Zitrone zum Desodorieren und Desinfizieren… und einen Sommerduft im Haus hinterlassen!

Schwarze Seife zum Glänzen

In heißem Wasser verdünnt eignet sich die schwarze Haushaltsseife, naturbelassen und zudem sehr preiswert, ideal zum Reinigen von Böden, Parkett oder Fliesen, aber auch für Pflasterarbeiten im Garten. Es reinigt auch effektiv Gartengeräte und Möbel. Schwarze Seife ist perfekt für die Reinigung von Böden, Parkett oder Fliesen.

Leinsamenöl

Im Schrank Staubsprays, so teuer wie schädlich! Um das Holz zu pflegen, verwenden Sie stattdessen Leinöl, ein natürliches und gesundes Produkt zur Behandlung von Parkett, Möbeln und anderen Arbeitsplatten. Leinöl pflegt das Holz nicht nur, sondern schützt es. Idealerweise behandeln Sie Ihr Holz zweimal im Jahr und nicht nur im Frühjahr. Wenn Sie Ihre Möbel vorher abstauben müssen, mischen Sie in einer Sprühflasche zu gleichen Teilen Wasser und Glycerin und tränken Sie ein trockenes Tuch mit dieser ökologischen Mischung. Leinöl, ein gesundes Produkt zur Reinigung von Böden, Möbeln und Arbeitsplatten.

Essentielle Öle

Das Haus ist jetzt sauber, aber Sie möchten, dass es gut riecht? Das essentielle Öle haben viele Vorteile, um Ihr Interieur zu desodorieren und zu parfümieren. Geben Sie beispielsweise fünf Tropfen auf einen Wattebausch und legen Sie ihn auf den Boden Ihres Mülleimers, um Geruchsbildung zu vermeiden, oder saugen Sie, um das Gerät mit einem angenehmen Duft im ganzen Haus zu verbreiten. Sie können auch ein paar Tropfen in eine Schüssel mit Wasser gießen, um sie in der Mikrowelle zu erhitzen, um einen starken Fischgeruch in Ihrem Zuhause zu beseitigen. Diese Öle können das ganze Jahr über als Raumduft mit antiseptischen Eigenschaften verwendet werden. Ein paar Tropfen auf kleinen Kieselsteinen, die in die Toiletten gegeben oder sogar in einen Diffusor gegossen werden, erfüllen alle Räume mit den Düften der Saison. Für einen angenehmen und 100 % natürlichen Duft zu Hause entscheiden Sie sich für ätherische Öle!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: