Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Was wäre, wenn wir in unserem Badezimmer ein mehr Zen-Leben anstreben? Entdecken Sie die dekorativen Möglichkeiten, die der Entspannung förderlich sind

Das Badezimmer ist ein unverzichtbarer Raum im Haus, in dem es gut ist, auf sich selbst aufzupassen und sich zu entspannen, um Gelassenheit zu tanken. Entdecken Sie unsere Gebrauchsanweisung für ein Zen-Bad mit unseren guten Dekorationsideen: Entspannung garantiert!

Bevorzugen Sie natürliche Farben

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie ein bauen möchten Zen-Bad zu Hauseist für die Wände (ob mit Farbe, Fliesen oder anderen) Farben zu wählen, die große Naturräume symbolisieren: Blau für das Meer oder den Himmel, Grün für die Bäume und den Wald, Ocker für den Wüstensand… Dieser Trick funktioniert perfekt für Ihr Badezimmer, um eine Zen-Atmosphäre zu vermitteln, die Gelassenheit erfordert.

Zögern Sie nicht, Handtücher und kleine Dekorationselemente (Seifenschale usw.) zu wählen, die die gleiche Farbe wie die Wände haben, um einen beruhigenden Ton in Ton zu erzeugen: marineblaue Wände, azurblaue Handtücher, ein himmelblaues gezahntes Glas usw. .

Fokus auf authentische Materialien

EIN Zen-Badezimmer ist ein Badezimmer, das Ihnen beim Betreten ein Gefühl von Gelassenheit und Ruhe vermitteln soll. Um eine solche Atmosphäre zu schaffen, müssen Sie Ihr Badezimmer daher mit Möbeln aus natürliche und authentische Materialien : Aufbewahrungsmöbel oder Waschtischunterschränke in Eichenholz, Bambus-Handtuchhalter, rosa Marmor oder Steinwaschbecken… Holz, Marmor und Stein sind edle und robuste Materialien, die perfekt dazu geeignet sind, in einem Zen-Bad an Eleganz und Harmonie zu gewinnen, weil sie warm sind und positive Energien anziehen .

Ebenso können Sie sich für die Accessoires und Dekorationselemente Ihres Zen-Badezimmers für natürliche Materialien entscheiden, zum Beispiel einen hellen Holzspiegel, um den Raum zu erhellen und zu vergrößern, oder einen Wäschekorb aus Filz, um Süße zu verleihen.

Pflanzen und Kerzen für eine Zen-Atmosphäre

Um ein zu etablieren Zen-Atmosphäre in Ihrem Teich, 2 Zubehörteile werden Ihnen von großem Nutzen sein: die Pflanzen und der Kerzen. Natürlich bringen Pflanzen einen Hauch von Leben und Natur in ein Zen-Badezimmer: Stellen Sie zum Beispiel ein großes in eine Ecke oder mehrere kleine auf Ihren Waschtischunterschrank. Und für eine wahre Zen- und exotische Seite setzen Sie auf tropische Pflanzen, die Ihnen helfen, Ihr Badezimmer in einen üppigen Dschungel zu verwandeln!

Auch Duftkerzen haben ihren Platz in a Zen-Badezimmer : Stellen Sie ein paar um Ihre Badewanne oder auf Regale und lassen Sie sich von ihrem süßen Duft verführen …

Ultraweiche Badewäsche

das Wohlfühlen im Badezimmer beginnt mit der Weichheit eines Handtuchs, um sich nach dem Baden oder Duschen einzuwickeln … Wenn Sie maximalen Komfort suchen, zögern Sie nicht und entscheiden Sie sich für Handtücher, Waschlappen und Badematten:

  • Hergestellt aus einer ultraweichen gekämmten Baumwolle, die sich nicht angenehmer anfühlt.
  • So dick wie möglich (überprüfen Sie dazu das Gewicht in g / m² auf dem Etikett: je dicker das Gewicht, desto dicker und weicher wird das Handtuch …).
  • In beruhigenden Farben wie Grau, Blau oder Grün.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: