Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

41% der Männer würden sich mehr geliebt fühlen, wenn sie Blumen bekommen würden!

Wer sagt, erfolgreicher Valentinstag sagt schönen Blumenstrauß! Also besuchten wir die Blumenliebhaber von Bergamotte, einem sehr jungen Start-up, das den Blumenversand im Internet neu beleben will. Eine Lieferung in 2 Stunden in Paris, am Tag nach der Bestellung vor 13 Uhr überall in Frankreich und schöne Sträuße mit Subtilität. Um Ihrer anderen Hälfte die schönsten Blumen anzubieten, erzählt uns Romain Raffard, einer der Gründer von Bergamotte, alles …

Wie unterscheidet sich Ihr Ansatz?

Wir wollen zeigen, dass das Schenken eines Blumenstraußes nicht nur das Kaufen von Blumen bedeutet. Unsere Floristen komponieren die Sträuße über die Jahreszeiten, Kooperationen und Inspirationen, um auf unserer Website frische und moderne Kompositionen anzubieten. Wir haben vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Züchtern aufgebaut, die es uns ermöglichen, just in time zu arbeiten und die Frische unserer Blumen zu optimieren. Wir möchten, dass dieses Vertrauen mit unseren Kunden fortbesteht und geben auf den Seiten der Sträuße die Herkunft jeder Blume an, Transparenz verpflichtet! Die Sträuße reisen in einer innovativen und widerstandsfähigen Verpackung. Wir steigern das Erlebnis, indem wir neben der kleinen Notiz auch den Druck des Bildes Ihrer Wahl auf Fotopapier anbieten. Unser Ziel ist es, dass der Beschenkte nach der Überraschung der Eröffnung möglichst lange Freude an dem Strauß hat!

Wie erfindet man Blumensträuße?

Es gibt mehrere Möglichkeiten: Inspirationen können Sie bei einem Spaziergang durch die Gassen von Rungis suchen, aber Sie müssen früh aufstehen! Einige unserer Sträuße wurden zum Beispiel aus französischen Ranunkeln und Anemonen, den Star-Sorten des Winters, kreiert. Inspiration kann auch das Treffen mit Blumenliebhabern sein…. Oder nicht ! Koch, Persönlichkeit, Blogger, wir wollen die Einflüsse in unseren Kollektionen multiplizieren.

Was war der romantischste Ort, den Sie bisher geliefert haben?

Stellen Sie uns diese Frage nach dem Valentinstag noch einmal, wir haben vielleicht ein paar Anekdoten!

Welche Blumen schenken Sie Ihrem Schatz?

Die sie liebt! Vor allem muss man aufmerksam sein und die Sorten und Farben kennen, die einem gefallen. Aber zögern Sie nicht, sie zu überraschen!

Welche Blumen kann sie ihrem Geliebten anbieten?

Es ist schon ein erster Schritt, die Frage zu stellen, nur wenige Menschen bieten Männern Blumen an, wenn es uns große Freude bereitet: 41% der Männer würden sich mehr geliebt fühlen, wenn sie Blumen bekommen würden! Im Moment können Sie ihm Ranunkeln oder Tulpen in kräftigen Farben anbieten, garantierter Erfolg. Bevorzugen Sie einen dekonstruierten und rustikalen Strauß wie unseren Alberta dem traditionellen runden Strauß …

Welche Blumen kann man einer eleganten Frau schenken?

Wenn Sie sie nicht kennen, entscheiden Sie sich für weiße Blumen! Beschränken Sie die Sorten auf zwei oder drei, aber sparen Sie nicht an der Menge, um dem Bouquet Volumen zu verleihen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie falsch liegen.

Welche Blumen kann man einer glücklichen Frau schenken?

Mischen Sie die Sorten - Nelken, Butterblumen, Anemonen, Rosen - in einer Explosion von Formen und Farben. Seine Freude wird sich nur verzehnfachen!

Welche Blumen kann man einer romantischen Frau schenken?

Ein Strauß Rosen, aber nicht unbedingt rote Rosen, seien Sie kreativ! Bei Bergamotte ist unser Favorit die Sweet Avalanche Rose. Du findest ihn hier oder da, seine blassrosa Farbe ist einfach wunderbar!

Welche Blumen sollte man nicht zum Valentinstag verschenken?

Die rote Rose ist ein bisschen klassisch und zu erwartet… Überraschen Sie sie (ihn) mit einer hübschen Komposition, schauen Sie sich unsere Auswahl an Sträußen an, die speziell für den Valentinstag kreiert wurden.

Welche Tipps, damit ein Blumenstrauß so lange wie möglich hält?

Der größte Feind Ihrer Blumen ist Hitze. Denken Sie daran, sie kühl zu halten, wenn Sie sie nicht genießen (zum Beispiel nachts). Gießen Sie auch den "Zaubertrank" ein, der mit den Bergamotte-Bouquets geliefert wird. Wenn Sie keine haben, wechseln Sie einfach alle 2 Tage das Wasser in der Vase, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Weitere Informationen: www.bergamotte.com

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!