Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Genieße den Sommer!

Was gibt es Schöneres, als den Sommer ruhig in einem hübschen Garten zu genießen? Liegestühle, Liegestühle, kleine Schattenplätze und eine gepflegte Einrichtung … Unsere besten Planungstipps, um die Wärme des Sommers in vollen Zügen zu genießen.

Der Sommer hat gerade erst begonnen, es ist offiziell! Und auch wenn die Ferien noch nicht ganz da sind, schwebt in der sanften Luft wie eine Einladung zum Entspannen… Garten. Wenn die große Grillkugel schon begonnen hat, haben wir noch nicht die ideale Gelegenheit für einen kleinen entspannten Moment ganz für sich gefunden. In der Sonne faulenzen, in der Hängematte schaukeln, im Schatten des Spaliers mit einem Buch in der Hand faulenzen … Sich einen Moment der Entspannung gönnen, um neue Energie zu tanken, ist auch für den Rest des Lebens eine bessere Ausgangsbasis Tag. Tag. Und dafür gibt es nichts Besseres als einen angenehmen Ruhebereich in der Frische Ihres Gartens! Machen Sie ohne weiteres Platz für ein paar Tipps, um Ihr Äußeres in einen köstlichen grünen Kokon zu verwandeln, bequem und erholsam.

Sessel für ein gutes Sonnenbad

© Nals House / Gandiablasco Um sich mit Vitamin D zu versorgen, gibt es nichts Besseres als eine gute Sonnenkur! Also beginnen wir mit der Annahme guter Stühle , Geschichte des entspannten Bräunens. Aber wie wählt man die richtigen Sitze aus? In Wirklichkeit hängt alles von Ihren Gewohnheiten ab! Für eine Lesepause können Sie sich für a chilenisch , flexibel und leicht zu tragen nach seinen Wünschen. Einige bieten sogar ein kleines integriertes Kissen, das sich perfekt zum Ausruhen des Kopfes eignet. das Typ Sessel “acapulco ”, ist mit seinen bunten Trägern auch eine sehr gute Wahl, die sowohl einen Design-Look als auch optimale Belüftung . Wenn wir einen Moment der Entspannung mit der Familie suchen, entscheiden wir uns für hübsche Bänke weich und bequem! Die gute Idee: Stellen Sie Ihre eigenen Gartenmöbel aus Palettenholz her … wirtschaftlich und flexibel, wie Sie es wünschen! © Broste Kopenhagen / Jardiland Wenn Sie mehr auf der Suche nach absoluter Entspannung sind, warum nicht einen Liegestuhl ins Visier nehmen ? Verlängerte Beine und halb angehobene Oberweite, wir genießen endlich ein wenig Gelassenheit! Es sei denn, Sie möchten einen Moment der Ruhe mit Ihrem Liebsten verbringen? In diesem Fall wird es ohne zu zögern a Doppelsessel , mit Ihrer anderen Hälfte zu teilen! Daneben arrangiert, denken wir daran, ein kleiner Couchtisch So haben Sie Sonnencreme und kalte Getränke immer griffbereit.

Ein bisschen Schatten zum Ausruhen

© Maisons du Monde Auch wenn wir am liebsten auf unserem Liegestuhl faulenzen, achte auf Verbrennungen … Ein Sonnenbrand kam schnell! Für die heißesten Stunden bieten wir eine kleine Schattenecke im Garten. Wenn Sie keinen Baum haben, um sich zu schützen, gibt es viele Formen von Sonnenschirme . Rund, quadratisch, rechteckig, Miniformat, klassisch oder versetzt … Es gibt unbedingt einen, der an die Konfiguration Ihres Raums angepasst ist. Achten Sie jedoch darauf, hochwertiges Material zu wählen: die Leinwand muss Sie vor UV-Strahlen schützen können… Ansonsten auf Rötungen achten! In dieser Hinsicht bevorzugen wir im Allgemeinen dieAcryl- Polyester für bessere Haltbarkeit, mit einer Mindestdicke von 200g / m2 . © Leroy Merlin In die gleiche Richtung, heute finden wir hübsche bunte Segel zum Aufhängen . Einfach zu montieren und teilweise sogar waschbar, setzen sie einen farbigen Akzent im Garten. Warum kombinieren Sie sie nicht mit den Mustern der Kissen?

Eine pflanzliche Klammer, um zu entkommen

© Beatrice Banks / Chic Neverland Um abzuschalten, kommt es nicht in Frage, am Haus festzukleben. Wir achten darauf, unseren Ruhebereich abseits vom Alltagsstress inmitten der Natur zu installieren . Für angehende Gärtner gibt es nichts Vergleichbares mit der Vegetation spielen um sich mit Frische zu umgeben. Wenn Sie keine Trauerweide haben, um sich vor der Sonne zu schützen, ein einfaches Spalier und einige Kletterpflanzen reichen aus, um eine angenehme und erfrischende Pflanzenlaube zu schaffen. Ein Geißblatt oder eine Glyzinie auf einem alten schmiedeeisernen Kiosk, eine Weinrebe oder ein Rosenstrauch auf einem romantischen Pavillon … Perfekt, um dem Alltag zu entfliehen und eine wohlverdiente Pause zu machen! Und eine grüne Auszeit genießen, ohne auf Ihre Bräune zu verzichten? Seien Sie versichert, es gibt immer Lösungen! Für einen wilderen Look bewegen wir uns in Richtung a kleine Holzterrasse umgeben von Gräsern in verschiedenen Größen. Pampaskräuter, Miscanthus und Cane de Provence wird Ihnen helfen, Höhe zu gewinnen. Perfekt, um sich ruhig auszuruhen und gleichzeitig vor neugierigen Blicken zu schützen.

Eine Hängematte für ein Nickerchen

© Leslie Santarina / Hamanica auf Etsy Wenn wir über eine Hängematte sprechen, denkt man zuerst an einen Urlaub. Aber wenn Sie nicht unbedingt Kokospalmen in Ihrem Garten haben, ist es keineswegs verboten, eine ähnliche Installation vorzunehmen! Zumal es heute gibt Hängematten an den Füßen so komfortabel wie sie design sind. Eher praktisch, wenn Sie keine Bäume in Ihrem Garten haben. Im gleichen Sinne, die Hängesessel zum Lesen besonders geeignet. © Dedon Wenn wir gerne schwingen , gibt es auch andere Einrichtungen, um sich vom milden Sommer einlullen zu lassen. Wir präsentieren die . nicht mehr schwingen , ein Klassiker, der von denen geschätzt wird, die ihre Diskussionen gerne mit einer Pendelbewegung unterbrechen. Seine Formen haben sich zu unserem größten Vergnügen zu moderneren Linien entwickelt. Was wäre, wenn wir uns verlieben? Hängesessel im Stil eines Kokons ? Sie sind jetzt in allen Stilrichtungen und für jedes Budget erhältlich, warum also darauf verzichten?

Kissen für optimalen Komfort

© Ein schöner Tag / Pinterest Wenn Sie einen böhmischen Geist haben, warum nicht auf Möbel verzichten? Für eine eigene kleine Entspannungsecke müssen Sie nicht die Geschäfte ausrauben. Schöne Outdoor-Teppiche und einige große Plüschkissen reichen manchmal aus, um den Druck abzubauen! Wir werden nur sicherstellen, dass Sie wählen waschbare Bezüge für mehr Wartungsfreundlichkeit. Und für Gartennomaden 2.0, es gibt sogar Kissen, die sich im Handumdrehen mit Luft füllen lassen. Royal, um in kürzerer Zeit eine komfortable Pause zu improvisieren, als man es sagen muss!

Eine schöne Dekoration für die Freude der Augen

© Pinterest / Zsazsa Bellagio / John & Joseph Photography Was wäre ein Ruhebereich, der diesen Namen verdient, ohne eine hübsche Dekoration? Um Ihrem Wohlfühlraum Charakter zu verleihen, zögern wir nicht, alles zu tun! Skulpturen, kleine Brunnen, handwerkliche Glockenspiele, Vogelhäuschen oder hübsche Terrakotta-Töpfe … So viele kleine Details, die helfen, die Szene zu setzen. Wir versuchen insbesondere zu Behalten Sie die Übereinstimmung mit dem Stil unserer Gartenmöbel bei : Naturmaterialien, Metalle, farbige Materialien… Achten Sie darauf, nicht zu viel zu streuen. © West Elm / Cyrillus Endlich, für heiße Sommerabende, Vergessen Sie nicht, an Ihrer Beleuchtung zu arbeiten! Ideal ist in erster Linie die Abgrenzung des Bereichs mit Leuchtfeuer . Praktisch und günstig, Sie laufen mit Solarenergie . Für eine böhmische und festliche Atmosphäre wählen wir ohne zu zögern a Girlande Girlande . Farblich empfehlen wir generell a warmweiße Beleuchtung , benutzerfreundlicher. Für einen minimalistischen und entschieden modernen Stil bevorzugen wir Kugeln und andere leuchtende Blumentöpfe . Mit all dem haben Sie einen Platz in der ersten Reihe für die Nacht der Sternschnuppen! Jetzt, wo Sie alles wissen, müssen Sie nur noch Ihre kleine grüne Ecke zusammenstellen… Wie das Sprichwort sagt: “Die Natur beginnt und die Kunst perfektioniert”… Also warten Sie nicht länger, um Ihren Sommer in Ruhe zu genießen!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!