Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Die Rückkehr des gemusterten Glases

Verabschieden Sie sich in den Jahren 2022-2023 von glattem Glas und machen Sie Platz für strukturiertes Glas. Diese aufwendigere Glasware lädt zu Mustern aller Art ein, um dem Glas ein Relief zu verleihen. Gemeißelt, gerippt oder verstärkt, gibt das Glas Streifen, grafischen Formen und Karos einen Ehrenplatz. Wir erzählen Ihnen mehr über diesen Trend, der in den kommenden Monaten in Möbel, kleine Dekorationsgegenstände und Geschirr eindringen wird …

Ein Trend zur Erleichterung!

© Meme-Design | Foto: Tom Blachford Wir lieben Glas wegen seiner Finesse, Feinheit und Transparenz. Es muss gesagt werden, sein Potenzial ist immens. So versteht er es perfekt, das Licht zu reflektieren und gleichzeitig der Inneneinrichtung einen luftigen Charakter zu verleihen. Auf großen Möbeln oder kleinen Deko-Accessoires bringt Glas überall Glanz. Aber in dieser Saison schmückt Glas das Dekor nicht mehr glatt, im Gegenteil, es wird strukturiert und gibt Mustern einen Vorrang. Glas ist grafisch und bietet vielfältige Materialeffekte. Und wenn wir es so lieben, wenn es strukturiert ist, dann deshalb, weil es verwischt und ein Licht bietet, das weicher und beruhigender nicht sein könnte. In diesem Sinne ergreifen Designer sie und machen sie zu ihrer neuen Spielwiese. Strukturiertes Glas dringt in unsere Innenräume ein, von der gläsernen Trennwand bis hin zu den Porzellanschränken und dem kleinen Geschirr!

Gemeißeltes, verdrahtetes oder geripptes Glas?

© Casamotion Wie Sie sehen, geht der Trend zu strukturiertem Glas. Und es mangelt nicht an Auswahl, wenn es darum geht, ihm Muster und Erleichterungen zu geben. In allen Dekorationsmagazinen präsent, ist Riffelglas DER Star unter den strukturierten Glasobjekten. Aus gutem Grund ist es mit feinen Streifen verziert, die es auf einen entschieden eleganten Look beschränken. Und als ob diese Fantasie nicht genug wäre, räumt geripptes Glas auch den Farben einen vorrangigen Platz ein. So finden wir Vasen aller Art mit grafischen und zartfarbigen Linien. Genug, um Finesse und Dynamik in sein Interieur zu bringen! © Bloomingville Eine weitere Möglichkeit, das Glas zu entlasten: der gemeißelte Effekt! Sie können nicht sehen, wie es aussieht? Es genügt, sich auf die traditionellen Glasflaschen mit Likören (insbesondere Whisky) zu beziehen, um es sich vorzustellen. Wie der Name schon sagt, erweckt diese Art von Glas den Eindruck, als hätte man zur Schere gegriffen, um grafische Formen zu nehmen. Ein Trend, der den Art-Deco-Stil ehrt und in allen Retro- und Vintage-Interieurs Furore macht. © Ferm Living Um unsere Top-Liste für strukturiertes Glas zu beenden, werden Sie auch Drahtglas nicht verpassen. Dieses Flachglas, in das ein Metallgitter integriert ist, wird häufiger für Fenster, Türen, Trennwände und sogar Duschabtrennungen verwendet. Aber dieses quadratische Glas wird immer mehr zum Lieblingsort der Möbel. Wir denken zum Beispiel an die Haze-Vitrine von Ferm Living, die großen Erfolg hat und seitdem zur Entwicklung einer gleichnamigen Möbelkollektion geführt hat. Also, für welche Art von strukturiertem Glas werden Sie sich entscheiden?

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: