Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Die Vorteile der Natur!

Sowohl Stress als auch Angst sind natürliche Bedingungen. Wenn sie jedoch zu stark ausgeprägt sind, können sie unserer Gesundheit und unserer Moral schaden. In Frankreich sind Frauen und Städter am stärksten von Stress betroffen. Um es zu reduzieren, gibt es mehrere Lösungen, aber die effektivste ist die Gartenarbeit. Das zeigt jedenfalls eine Studie von Brin de Jardin.

Zahlen aus der Stressstudie von Brin de Jardin

Brin de Jardins Studie wurde an 1822 Franzosen durchgeführt. Es zeigt uns, dass 55% der erwachsenen Bevölkerung (18-65 Jahre alt) gestresst ist. Stadtbewohner, die in großen Agglomerationen mit mehr als 200.000 Einwohnern leben, sind zu 68 % gestresst. Wir haben auch erfahren, dass Stress hauptsächlich Frauen betrifft, da 63% von ihnen betroffen sind. Diese Analyse informiert uns auch über Stressoren. Als Ausgangspunkt dafür finden wir mit 49% berufliche Verantwortung, mit 33% Umweltstress, mit 28% familiäre Probleme und schließlich mit 26% Geldprobleme.

Stress bekämpfen dank Natur

Um Stress abzubauen und eine Balance im Leben zu finden, gibt es viele Lösungen. Doch laut der Studie von Brin de Jardin scheinen die Vorteile der Natur am effektivsten zu sein, da die Gartenarbeit die förderlichste Aktivität zur Dekompression ist. Tatsächlich wird es mit 43,2% gegenüber 42,8% für ruhige Aktivitäten wie Lesen oder Kochen und 41,6% für Spaziergänge angegeben. Städter kommen nicht zu kurz, denn 98 % der Befragten lieben Pflanzen, 96 % haben sie und fast 80 % geben zu, dass diese Pflanzen zur Stressreduzierung beitragen. Zwei Schlüsselzahlen schließen diese Studie ab: 71 % der Arbeitnehmer sind der Meinung, dass grüne Pflanzen an ihrem Arbeitsplatz von Vorteil sind, und 52 % der Befragten geben zu, dass Pflanzen einen positiven Einfluss auf ihr Wohlbefinden und ihre Arbeitsmoral haben.

Was ist die Lösung gegen Stress?

Ob Sie im Herzen einer Großstadt oder auf dem Land wohnen, die Natur in vollen Zügen zu genießen hat ihre Vorteile. Verbringen Sie also Zeit draußen, gärtnern Sie zu Hause, mit Ihrer Familie, mit Freunden oder in Gemeinschaftsgärten. Begrünen Sie Ihr Interieur. Zögern Sie nicht, Pflanzen in jedes Zimmer zu stellen. Jede Woche geben wir Ihnen viele Tipps, wie Sie sie auswählen, aber auch pflegen. Je mehr Pflanzen Sie haben, desto mehr gärtnern Sie und desto besser werden Sie sich fühlen. Es ist ein tugendhafter Kreislauf!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!