Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Um einen Rückblick in die Retro-Jahre zu nehmen!

Die Nachkriegszeit, die 1950er Jahre, markierten einen wichtigen Wendepunkt in der Welt des Designs. Codes ändern sich, neue Materialien erscheinen, aber vor allem sind alle Fantasien erlaubt! Die Möbel lösen sich von zu geraden und zu strengen Linien und die Einrichtung ist bunt, verspielt und fröhlich. Um den Retro-Trend in Ihr Interieur aufzunehmen, entdecken Sie unsere 8 Lieblingsinspirationen für ein Dekor, das den 50er Jahren würdig ist …

1. Ein modernes Retro-Wohnzimmer

Ein Retro-, aber modernes Dekor. So könnten wir dieses Wohnzimmer beschreiben, in dem wir einige Schlüsselelemente der 50er Jahre finden, wie den Bistrostuhl, die grafische Tapete auf dem Boden des Schranks, orangefarbene Noten für den spritzigen Touch und gerahmte Vinyls für die Wanddekoration. .

2. Stilmöbel

Nichts geht über die Suche nach alten Möbeln und Dekorationsgegenständen, um ein Retro-Interieur zu schaffen! Hier erinnern ein gelber Vintage-Sessel im skandinavischen Look, ein altmodischer Phonograph und einige Vinyls an die alten Zeiten!

3. Eine Pop-Retro-Küche

Willkommen im Amerika der 1950er Jahre mit dieser Retro-Küche! Haushaltsgeräte spielen eine wichtige Rolle mit beispielsweise dem smeg Kühlschrank oder Vintage-Waagen. Fügen Sie Vintage-Werbeplakate und Metallplaketten hinzu, um maximale Wirkung zu erzielen! Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Pin-Up-Kostüm anzuziehen und den amerikanischen Traum zu leben …

4. Möbel mit unregelmäßigen Formen

Die 1950er Jahre waren geprägt von den Nachkriegsjahren. Und mit ihnen wächst der Wunsch, der Starrheit der Zeit entgegenzuwirken. Im Innenbereich bedeutet dies Möbel mit abgerundeten und unregelmäßigen Formen, die sich von traditionellen Möbeln abheben. Dies ist bei dreibeinigen Tischen der Fall! Um sich vom Retro-Design inspirieren zu lassen, wissen Sie, was Sie tun müssen!

5. Ein karierter Boden

Bringen Sie Ihr Interieur zurück in die 1950er Jahre, indem Sie sich für einen schwarz-weiß karierten Bodenbelag entscheiden. Diese Art von Fliesen, die zu dieser Zeit oft verwendet wird, hat den Vorteil, dass sie extrem pflegeleicht ist! Die gute Dekorationsidee? Verwenden Sie diese Art von Muster, um einen Raum wie diese Küche zu definieren!

6. Resopal hier und da

Das ist DAS Material der 50er! Und das aus gutem Grund, denn es überzeugt mit seinen vielen Farben und seiner Pflegeleichtigkeit viele Menschen. War Resopal ein fester Bestandteil von Küchenmöbeln, wird es heute in kleinen Details verwendet, um nicht an eine Überdosis zu grenzen. Ein Hocker im Badezimmer, ein paar Stühle, die wir nicht mit anderen Vintage-Modellen im Esszimmer zusammenbringen …

7. Eine zentrale Badewanne

Wir setzen unsere Rückverfolgung im Badezimmer fort. Mit ihren großzügigen Maßen und üppigen Formen lässt Sie die zentrale Badewanne im Handumdrehen in das Haussmann-Stil der 50er Jahre eintauchen, komplett mit Flohmarktobjekten für eine gelungene Retro-Atmosphäre!

8. Geometrische Tapete

Wir haben nichts Besseres gefunden als geometrische und farbenfrohe Tapeten, um ihrem Interieur einen Hauch der 50er Jahre zu verleihen. Säureorange, Zitronengelb, Türkisblau, Hellbeige … Die Farben sind hell und hell und ermöglichen es Ihnen, Ihrer Inneneinrichtung ein wenig Laune zu verleihen!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: