Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Da die Küche in der Regel klein für die Zeit ist, die Sie dort verbringen, ist es besser, eine clevere Aufbewahrung zu verwenden, damit Sie sich nicht beengt fühlen, wenn es Zeit ist, gute Gerichte zu kochen. Zoomen Sie auf die guten Ideen der Lagerung, um dringend zu verabschieden.

Halbe Regale in den Schränken

© Ikea### Um den Platz in den Küchenschränken so gut wie möglich zu optimieren, werden zwischen zwei Regalböden Regale eingefügt, um die doppelte Menge an Gläsern, Schachteln oder Gewürzen unterzubringen. Eine clevere Lösung für die Aufbewahrung von Ikéa.

Investieren Sie die Lagerwände

© Leroy Merlin### Für dezente, praktische Aufbewahrung, die wenig Platz benötigt, investieren wir die Wände! Wandregale sind eine gute Lösung, um einige Küchenaccessoires, die man schnell zur Hand haben möchte, wie ein Kochbuch oder ein paar Töpfe, zur Hand zu haben. Als Utensilienschrank können wir uns auch Magnetleisten oder Wandhaken vorstellen. Wir hängen Töpfe, Pfannenwender, Schöpfkellen, Abschäumer darauf… Es liegt an Ihnen!

Boxen zur Unterscheidung der Zutaten

© Ikea### Eine praktische Küche ist auch eine Küche, in der Sie Lebensmittel (Reis, Nudeln usw.) sowie Gewürze und andere Zutaten (Zucker, Salz, Pfeffer, Basilikum usw.) in separaten Fächern aufbewahren leicht. Hier werden die Gewürze griffbereit in an der Wand hängenden Gläsern verteilt. Platzoptimierung und Praktikabilität garantiert!

Ein Hochschrank zum Aufbewahren von faltbaren Möbeln

© Leroy Merlin### Klappstühle sind in kleinen Küchen beliebt, da sie bei Nichtgebrauch leicht zu verstauen sind. Sie müssen immer noch wissen, wo sie aufbewahrt werden sollen, damit sie den Raum nicht optisch überladen. Das Ideal? Hohe Einheiten, in denen Sie sie leicht verstecken können. Weder gesehen noch bekannt!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: