Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Nach den Telefonen sind hier die Kühlschränke!

Hisense, die chinesische Haushaltsgerätemarke, kommt zum ersten Mal nach Frankreich. Weltweit bekannt für die Herstellung und den Verkauf von Telefonen und Tablets, hat Deco.fr heute mit der Einführung seines kompletten Sortiments von 30 Kühl- und Gefrierschränken beschlossen, Ihnen darüber zu berichten. Die verschiedenen angebotenen Modelle sind ab sofort in den Stores der Marken Conforama und Boulanger für eine Preisspanne von 300 bis 1.200 Euro erhältlich. Präsentation.

Produkte, die die Spitzenklasse suchen

Hisense wollte es richtig machen und entwickelte in einem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland Produkte speziell für französische Verbraucher. Die totale Kontrolle über Design und Produktion hat es Hisense ermöglicht, eine der besten Qualitäten auf dem Markt anzubieten. In Europa hat die Marke bei all ihren Produkten eine der niedrigsten Retourenquoten. Die Kühlschränke sind elegant mit schlichten Fronten aus gebürstetem Aluminium und bieten auch technologische Leistung. Die überwiegende Mehrheit arbeitet in Umluftkühlung und verfügt über eine integrierte LED-Beleuchtung, einen digitalen Kontrollbildschirm auf der Vorderseite und zum Teil einen Wasserspender.

Interessante Funktionen

Das Innere von Hisense-Kühlschränken bietet 15% mehr Stauraum im Vergleich zu bekannten Marken. Die Option Urlaubsfunktion dient dazu, den Verbrauch des Kühlschranks zu reduzieren. Beim Energieverbrauch wurde er deutlich reduziert (rund 166 kWh / Jahr). Aber Hisense wird mit dem Argument der belüfteten Kälte erwartet. Darauf warten Verbraucher, insbesondere um Geruchs- und Frostausbreitung zu vermeiden. Das Sortiment umfasst auch Tabletts mit unabhängigen Einstellungen, um Lebensmittel länger frisch zu halten. Weitere Informationen auf der Website https://www.hisense.fr/liste-refrigerateurs

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: