Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Um im Herbst Gemüse zu haben, müssen Sie es jetzt tun!

Tanken Sie Vitamine für den Winter: Wählen Sie Ihre Sommersetzlinge mit Bedacht aus und ernten Sie im Herbst gutes Gemüse. Bei Gamm Vert in Cour-Cheverny haben wir diesen Herbst Joëls Rat für einen gut sortierten Gemüsegarten eingeholt. Rettich, Feldsalat, Rüben und viele andere Wunder des Gartens können ab Oktober geerntet werden, um den Gaumen der ganzen Familie zu erfreuen.

Die Sommersaison ist nicht zu heiß für eine erfolgreiche Aussaat im Gemüsegarten?

Im Gegenteil, der Moment ist gut gewählt, um die Herbsternten vorzubereiten, denn der Gemüsegarten hat sich allmählich von seinem Sommergemüse entleert. Sie haben also Platz für die Aussaat von Juli-August. Und an Auswahl mangelt es nicht: Für jeden ist etwas dabei. Aber für erfolgreiches Herbstgemüse bereiten Sie zunächst Ihren Gemüsegarten vor, um die neuen Samen willkommen zu heißen.

Was sind die wesentlichen Aufgaben, um den Boden für den Gemüsegarten vor der Sommeraussaat vorzubereiten?

Wichtig ist ein sauberer Gemüsebereich, also ohne Unkraut, Wurzeln und Steine. Führen Sie einfach die Klaue weiter, um einen neuen Platz zu schaffen, ohne unbedingt in die Tiefe zu gehen, da die Erde zu dieser Zeit recht einfach zu bearbeiten ist.

Sollen wir den Boden im Gemüsegarten düngen, bevor die Sommersaat ausgebracht wird?

Ja, Sie können Ihren Sämlingen einen Schub geben. Die vergangenen Ernten haben den Boden zweifellos verarmt. Seien Sie leicht: Eine Handvoll organischer Dünger pro Quadratmeter sollte ausreichen.

Welches Gemüse für Herbstsalate säen?

Sehr erfrischend und knackig, Rettich - rund oder lang - darf in Salaten aber auch in Vorspeisen nicht fehlen, denn er ersetzt gerne die endlos gesalzenen Erdnüsse! Und die Kinder lieben es. Sie ist auch der Freund von Gärtneranfängern, da sie wenig Pflege benötigt und sehr schnell wächst. Vergraben Sie die Samen nicht tief. Bedecken Sie sie einfach mit etwas lockerer Erde. Kombinieren Sie ihn mit Feldsalat, der reich an Vitamin C ist. Er wird bis Ende September spontan oder in Folge gesät und im Herbst und Winter geerntet.

Können im Sommer Rüben und Karotten gesät werden?

Für eine Ernte bis November säen Sie Ihre Rüben bis Ende Juli, Anfang August. Säen Sie in Reihen von 2 cm Tiefe und denken Sie daran, zwischen zwei Reihen einen Abstand von etwa dreißig Zentimetern zu lassen. Karotten können im Sommer für eine Ernte im Herbst im Freiland gesät werden.

Welche Bohnensorten werden im Sommer für eine Ernte im Herbst gesät?

In Erwartung der ersten Herbsttöpfe, wenn die Temperaturen zu sinken beginnen, natürlich den Sommer zur Bohnenaussaat nutzen! Zuckerrohr- und Schalenbohnen sollten bis Juli für eine Ernte ab Oktober ausgesät werden. Verwöhnen Sie sich auch mit Sauerampfer, ideal als Suppe und in einer Sauce zu gedünstetem Lachs. Außerdem könnte Sauerampfer der Star Ihres Gemüsegartens sein! Die Aussaat erfolgt im Juli-August für eine Ernte im November und in den Folgejahren.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!