Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Entschlüsselung der charmanten Dekoration

Allein durch die Nennung seines Namens sind wir überzeugt. Es muss gesagt werden, dass die charmante Einrichtung sowohl beruhigend als auch gemütlich ist. Was ist charmante Dekoration? Für welche Einrichtungsstile stellen wir es uns vor? Welche Farben und Materialien sind zu bevorzugen? Wir erzählen Ihnen alles über die charmante Dekoration mit unserer Entschlüsselung!

1. Ein dekorativer Stil, mehrere Inspirationen!

Wenn wir über charmantes Dekor sprechen, können wir nicht sagen, dass es nur einen Stil gibt, um es zu Ihrem eigenen zu machen. Tatsächlich bezieht die charmante Dekoration ihre Identität durch mehrere Inspirationen. Und jedem seine eigene Interpretation! So verabschieden sich die einen in einem Landhaus, die anderen assoziieren sie mit Shabby Chic. Aber auch in klassischeren Interieurs mit Rokoko- und Barock-Optik findet das charmante Dekor seinen Platz. Doch egal für welches Sie sich entscheiden, alle charmanten Einrichtungsinspirationen haben eines gemeinsam: Sie verstärken den gemütlichen Geist Ihres Interieurs!

2. Die Vergangenheit als Einfluss

Sie verstehen, ein Interieur mit charmantem Dekor ist ein Interieur mit viel Charakter. Dies ist einer der Gründe, warum wir diesen dekorativen Stil in alten Häusern oder Wohnungen finden! Aus gutem Grund ist die charmante Einrichtung von Vintage-Objekten und altmodischen Möbeln geprägt. Wir suchen nach alten Möbeln oder verleihen neueren Modellen einen patinierten Effekt. Wir lieben Vintage-Modelle wie eine Vitrine, einen Sekretär oder einen Schminktisch. Wir holen die Bettwäsche unserer Großmütter heraus und bringen sie auf den neuesten Stand. Was die Accessoires angeht, so möchte die charmante Einrichtung Geschichten erzählen …

3. Die zu übernehmenden Farben

Da es nostalgisch, poetisch und gemütlich sein soll, hasst die charmante Einrichtung grelle und zu grelle Farben. Im Gegenteil, es räumt sanften und zarten Farben einen Ehrenplatz ein, um eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen. Daher sind die bevorzugten Farben alle hellen und natürlichen Farbtöne. Überwiegt Weiß, wird es mit Hellgrau, Beige, Leinen und Taupe assoziiert. Und für diejenigen, die etwas Farbe hinzufügen möchten, sind Pastellfarben willkommen! Da die charmante Einrichtung manchmal romantisch und ein bisschen feminin ist, zögern wir nicht, hier und da ein paar florale Motive zu streuen … In jedem Fall haben frische Blumen und Trockenblumen einen besonderen Platz in den Interieurs von Charme.

4. Schlüsselmaterialien

Genauso wie die Farben hat auch die charmante Dekoration ihre Lieblingsmaterialien. Holz für die Möbel, Keramik und Besteck für das Geschirr, Terrakottafliesen und altes Parkett auf dem Boden … Sie bevorzugt immer edle Materialien. Aber sie hat auch eine Schwäche für natürliche und zarte Fasern! Dies gilt insbesondere für Haushaltswäsche, deren Qualität und Finesse leicht zur Dekoration eines charmanten Interieurs beitragen. Tischwäsche aus Leinen, Stickereien und Spitzen, um Vasen hervorzuheben, Seidenlaken, Samtkissen, Badewäsche aus 100% Baumwolle… Die charmante Dekoration macht es Ehrensache, dass die Bettwäsche gemütlich, bequem und vor allem elegant ist!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: