Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Die Herstellung von Pflanzenmilch wird zum Kinderspiel

Weder Allergiker, noch Diät, noch Vegetarier, auch ich habe mich neuerdings von pflanzlichen Getränken verführen lassen. Es muss gesagt werden, dass sie im Moment eine Kiste (mit Milch, oh oh oh!) sind, weil sie an der Kreuzung mehrerer beliebter Trends stehen. Ich für meinen Teil muss zugeben, dass es ein Misserfolg war: Ob Soja-, Haselnuss- oder Mandelmilch, meine Geschmacksknospen weigern sich. Wenn ich jedoch die Leute um mich herum frage, werden pflanzliche Getränke demokratisiert und bieten neue und interessante Alternativen zu einer, sagen wir traditionelleren Ernährung. All dies, um zu sagen, dass mich die Ankunft von Milxxer, einem Mixer, der sich auf die Entwicklung von pflanzlichen Getränken spezialisiert hat, kaum überrascht.

Wie bereitet man ein Gemüsegetränk zu?

Die Herstellung Ihrer eigenen Pflanzenmilch ist an sich nicht kompliziert. Sie brauchen hochwertiges Rohmaterial und Geduld. Die Zubereitung eines Gemüsedrinks zu Hause ist vor allem eine Frage des Einweichens und diese Phase dauert normalerweise ein Dutzend Stunden. Wenn Ihre Gemüsezutat (Mandeln, Reis, Hirse, Haselnüsse, Quinoa usw.) gut aufgeblasen ist, sorgt ein ziemlich leistungsstarker Mixer für das Zerkleinern Ihrer Lebensmittel (einige Gemüse muss jedoch vor dem Mischen gekocht werden). Die gewonnene Flüssigkeit muss dann gefiltert werden, um zu Pflanzenmilch zu werden.

Warum der Milxxer für sein Gemüsegetränk und nicht ein anderer Mixer?

Wer sich seit einigen Jahren für einen bestimmten Ernährungsmodus (z. Dazu zählen beispielsweise Entsafter oder auch Supermixer. Damit der Milxxer überhaupt eine Chance auf Erfolg hat, muss er daher einen zusätzlichen Service gegenüber bestehenden Modellen bieten. Und das ist der Fall! Der Riviera & Bar Mixer hat in der Tat einen geheimen Stiefel, da er erhitzt wird.

Die Besonderheiten von Milxxeur

In Wirklichkeit ist der Milxxer eher ein Heizmixer, dessen Programme auf die Zubereitung von pflanzlichen Getränken abgestimmt sind. Insgesamt bietet es 10 Programme, davon 9 Automatikprogramme. So können Sie kalte Gemüsegetränke (für Dinkel, Quinoa oder Mandel), heiße Gemüsegetränke (mit Soja, Reis oder Kichererbsen) zubereiten. Wenn die ersten beiden Programme ausschließlich für Pflanzenmilch bestimmt sind, sind die anderen Programme eher traditionell (Suppen, Smoothies, Coulis oder sogar Kompott). Schließlich ist der Milxxer sehr vielseitig und passt zu jeder Diät. Während ich auf seine Veröffentlichung (geplant für den Beginn des Schuljahres 2015) warte, werde ich Sie seine Hauptmerkmale studieren lassen: einen Motor mit einer Leistung von 950 W, eine 1,5-Liter-Schüssel, ein 4-Klingen-Messer und eine Warmhaltefunktion. Der Milxxer wird von einem Buch mit 50 Rezepten begleitet, genug, um pflanzliche Getränke für Anfänger zu entdecken. Riviera & Bar, Milxxer Gemüsegetränkezubereiter, PS 450 A, € 150 (erhältlich ab September 2015).

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: