Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Eine Hommage an die Welt des Parfüms

Eau de Lumière wurde vom Schweizer Designer Davide Oppizzi für DesignHeure entworfen und ist eine Kollektion zeitgenössischer Beleuchtung, eine Hommage an die Welt des Parfüms. Präsentation.

Das Know-how von DesignHeure im Dienste einer überraschenden Kollektion

Inspiriert von der Welt der Luxusparfüms, hat Davide Oppizzi Eau de Lumière ins Leben gerufen, eine Leuchtenkollektion, die zeitgenössische und luftige Ästhetik mit dem Know-how von DesignHeure verbindet. Zwischen maskulinen und femininen Formen, Kurven und Winkeln, Materialien und Farben, verschiedenen Größen und Modellen passt sich Eau de Lumière allen Wohnräumen an, vom modernsten bis zum Vintagesten. Neben einem skulpturalen Design, das an die ikonische Form schöner Parfümflakons erinnert, sind es die hübschen Farben und Oberflächen in Eiche oder weißem Carrara-Marmor, die uns besonders bezaubern. Erhältlich in Wandleuchten, Pendelleuchten, Tischlampen und Kronleuchtern, ist diese Kollektion ebenso reichhaltig wie vollständig.

David Oppizzi, ein inspirierter und inspirierender Designer

Der gebürtige Schweizer Davide Oppizzi studierte Design an der Kunstgewerbeschule, das er mit Auszeichnung abschloss. Zuerst interessiert an der Gestaltung von Luxusprodukten, mit Jörg Hysek; 2001 eröffnete er dann seine eigene Kreationswerkstatt: DCUBE Design Spaces Lumière SA. Und hier entstehen unterschiedliche Konzepte, die von moderner Uhrmacherkunst über Kosmetik, Beleuchtung bis hin zu Küchen- und Badmöbeln reichen. Alleskönner Davide Oppizzi lehrt heute Design an der Design School in der Schweiz. Eau de Lumière, eine Kollektion, die bereits auf www.designheure.com erhältlich ist

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: