Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Vor den Sommerferien haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Haus von oben bis unten zu putzen!

Wenn die Ziele für Tag 17 ziemlich einfach schienen, muss ich sagen, dass ich mich im Laufe der Herausforderung festgefahren habe. Zuerst dachte ich, ich würde mich mit einem Mikrofasertuch zufrieden geben, um den Staub, der sich in Regalen, Fernseher und Bibliothek angesammelt hat, auf magische Weise zu entfernen. Und dann habe ich die Türen des Fernsehschranks geöffnet. Und ich war desillusioniert. Bevor wir hoffen konnten, diesen der Unterhaltung gewidmeten „Tempel“ abstauben zu können, mussten wir die Lagerung, die bis dahin aus Stapeln bestand, wirklich verbessern. Ich musste mich überwinden, um ein paar Vorräte zu kaufen, wie einen kleinen Plastikkorb, der in Maries Badezimmer gesichtet wurde, und einige CD-Ordner.

Den TV-Schrank aufräumen

Der kleine Korb ist perfekt für Kinderspiele. Es hat nicht nur die idealen Abmessungen, sondern bietet auch eine bessere Sichtbarkeit auf die Spiele, die sie zu Hause haben. Letzter Vorteil: Ich stimme ihnen zu, dass die Anzahl der Spiele gleich bleiben muss, damit sie in den Papierkorb passt. Kurz gesagt, wenn ein neues Spiel ins Haus kommt, kommt ein anderes heraus! Da die Regel für Jung und Alt gleich ist, überlasse ich es meinem Mann, bei seinen Spielen die gleiche Sortierung vorzunehmen. Da die Kartons größer sind, entschließen wir uns nach dem Abrufen der Spielanleitungen, sie loszuwerden.Alle CDs sind in einem Ordner zusammengefasst. Auf dem Foto unten fällt uns auf, dass der Größenunterschied enorm ist. Ich entleere auch leere Kisten von Konsolen, deren Existenz ich sogar vergessen hatte und finde plötzlich einen nicht zu vernachlässigenden Stauraum. Du merkst an dieser Stelle, dass die 15 Minuten schon weit überschritten sind, als ich mit dieser Reinigung noch gar nicht richtig angefangen habe. Es muss gesagt werden, dass die Müdigkeit sich bemerkbar macht und dass diese 17 Tage der Herausforderung die Moral zu belasten beginnen. Die Ferien stehen vor der Tür und das merkt man! Ich habe immer noch die Genugtuung, das Innere meines Fernsehschranks zu bewundern, in dem Ordnung herrscht. Ich nutzte die Gelegenheit, um die Steckdosenleiste anzuheben, da wir die Trennwand von der Unterseite des Schranks absichtlich entfernt hatten, um die Drähte besser zu führen. Dadurch wird verhindert, dass auf dem Boden herumliegende Fäden verheddert werden, die normalerweise nichts Besseres zu tun haben, als Staub aufzunehmen.

Reinigen Sie Ihren Flachbildfernseher

Die Ankunft eines Flachbildschirms zu Hause hat alle begeistert, insbesondere den, der für die Reinigung des Fernsehers verantwortlich ist! Es muss gesagt werden, dass das Kathodenstrahlfernsehen mit all seinen Winkeln und Winkeln die Aufgabe nicht erleichtert hat. Leider sind wir auf ein Gerät umgestiegen, das sicherlich weniger staubig, aber viel zerbrechlicher ist. Sie wissen nie, mit welchem Produkt der Bildschirm richtig gereinigt werden kann, insbesondere wenn Fingerabdrücke vorhanden sind und daher gerieben werden müssen. Ich für meinen Teil verwende ein trockenes Mikrofasertuch, das den am Bildschirm haftenden Staub auffängt. Sollten einmal Fingerabdrücke sichtbar sein, können Sie Ihr Mikrofasertuch eventuell leicht anfeuchten und ebenso leicht reiben. Ich weiß, dass es Spezialprodukte für Flachbildschirme gibt, aber bisher habe ich darauf verzichtet.

Reinige deine Bibliothek gut

Für die Bibliothek verwende ich die gleiche Technik. Meine Mikrofasertücher folgen mir überall hin und du musst sie nur in der Waschmaschine mitnehmen, um sie wiederzuverwenden. Das Geheimnis eines schnell abstaubbaren Bücherregals besteht darin, sicherzustellen, dass die Bücher die gleiche Tiefe haben (nicht wie auf dem Foto unten!). Wenn Sie Ihre Bücher richtig ausrichten können, reicht ein einfaches Abwischen mit einem Lappen, um den gesamten Schmutz abzuwischen.

Woran Sie sich erinnern müssen

Lagerung und Reinigung sind zwei verschiedene Dinge. Wenn ich die Herausforderung des Tages kläglich versagte, dann deshalb, weil ich es zu gut machen wollte. Ich habe meine Zeit sicherlich nicht verschwendet, aber ich habe sie auch nicht mit Putzen verbracht. Sie müssen von oben bis unten reinigen . Diesen Rat hatte ich schon am vierten Tag in der Küche ausgesprochen, aber er funktioniert für alle Räume des Hauses. Wenn Sie von oben nach unten stauben, riskieren Sie nicht, das gerade gereinigte zu verschmutzen. Geben Sie zu, dass es wichtig ist! Morgen haben wir das Wohnzimmer fast fertig: Tisch, Stühle und der Boden des Wohnzimmers (für mich ein Parkett) sind an der Reihe. Montag werden wir angreifen und mit den Fenstern und den Vorhängen des Wohnzimmers fertig werden.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: