Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Wann und wie pflanzt man Zwiebeln in Pflanzgefäße?

Während sich der Haushalt auf den Winterschlaf vorbereitet, ist es höchste Zeit, den Frühlingsanfang an den Fenstern zu erwarten. In weniger als einer Stunde und für nur wenige Euro bieten Sie jetzt von März bis April eine Farbexplosion an… Magie? Nein, supereinfach!

Wann Frühlingszwiebeln pflanzen?

Wenn alle Gärtner es wissen, wissen die meisten Städter nicht, dass im Herbst Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen, Traubenhyazinthen und Krokusse gepflanzt werden. Diese Blumen mit dem Spitznamen "Frühlingszwiebeln" werden in Form von Zwiebeln (wie Zwiebeln) in Gartencentern gekauft und zwischen Oktober und Mitte Dezember gepflanzt. Nach einigen Monaten ohne Bewässerung und Pflege unter der Erde zeigen sie am Ende des Winters zaghaft das Ende eines grünen Stängels und bieten uns gleich zu Beginn des Frühlings ein echtes buntes Feuerwerk. "Ich pflanze jedes Jahr Blumenzwiebeln in meine Pflanzgefäße", erklärt Caroline, eine 32-jährige Stadtbewohnerin, und lasse mich jedes Mal von ihrer Blüte überraschen. Das Pflanzen dauert nur wenige Minuten und danach haben wir viel Zeit zum Vergessen." über sie… und dann im März, während wir verzweifelt darauf warten, dass der Frühling kommt, was für eine Freude, die Tulpen und Narzissen blühen zu sehen! Es dauert nicht lange, aber ich liebe es, Sträuße für das Haus zu machen… "

Im März steht das Glück am Fenster

Welche Glühbirnen für Ihre Fensterbänke wählen?

In Wohnungen werden Frühlingszwiebeln in Töpfe oder in Blumenkästen, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank gepflanzt. Anfänger beginnen normalerweise gerne mit Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Krokussen oder Traubenhyazinthen, aber nichts hindert Sie daran, originellere Zwiebeln wie Fritillaria, Hundezähne oder Knoblauch zu pflanzen. Die meisten Frühlingszwiebeln bevorzugen sonnige Standorte, aber auch im Schatten gedeihen Schneeglöckchen, Krokusse und Alpenveilchen gut. Wählen Sie für einen möglichst lange blühenden Blumentopf mehrere verschiedene Sorten, aber beschränken Sie die Farben, um einen kakophonen Effekt zu vermeiden… Wählen Sie zum Beispiel einen Gelb-Blau- oder Rot-Weiß-Akkord oder entscheiden Sie sich für Rosa- oder Hellblautöne. Berücksichtigen Sie auch die Höhe Ihrer Blüten und mischen Sie kleine Sorten wie Traubenhyazinthen und größere Sorten wie Tulpen und Narzissen. Lesen Sie auch: Fehler, die Sie mit Glühbirnen vermeiden sollten

Erhabene Frühlingsüberraschungen (Ein Pariser Balkon)

Wie pflanzt man Zwiebeln in Töpfe?

Im Übertopf oder im Topf ist das Einpflanzen von Frühlingszwiebeln ein Kinderspiel… was auch sehr gut mit der Familie gelingt! In einem gut durchlässigen Pflanzgefäß, das heißt mit Tonkugeln am Boden und einem Abfluss, damit das Wasser nicht stagniert, reicht es, zwischen den bereits für den Herbst installierten Pflanzen Löcher drei oder vier Zentimeter tief in die Erde zu bohren . Im Boden verwenden Gärtner eine Pflanzmaschine oder eine Blumenzwiebelpflanzmaschine, aber in Töpfen ermöglicht ein einfacher Esslöffel das Graben in lockerem Boden. Der Boden des Lochs muss flach sein, um keine Luftblase zu hinterlassen. Dann legen wir die Zwiebel auf den Kopf und den breiteren Teil nach unten, und wir bedecken von Hand mit Erde, wir gießen leicht… Und voila! Dann müssen Sie nur noch Ihr Haus für den Winter vorbereiten und schnell Ihre Zwiebeln vergessen, damit die Überraschung im Frühling total ist. Gute Plantagen! Lesen Sie auch: Frühlingszwiebeln pflanzen

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!