Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Ein wunderschöner Garten, um den Sommer in vollen Zügen zu genießen

Der Sommer ist die Jahreszeit, in der wir unseren Garten am meisten genießen. Deshalb müssen wir gut darauf aufpassen. Diese Pflege umfasst mehrere Aufgaben wie das Mähen des Rasens, die Reinigung der Terrasse, die Pflege der Hecken und die Perfektionierung jedes Blumenbeets. Wie hat man den ganzen Sommer einen gepflegten Garten? Für nützliche Ratschläge haben wir uns an das Jardiland-Team gewandt.

Wie organisieren Sie die Pflege unseres Gartens?

Im Sommer verbringen wir mehr Zeit draußen. Die Sonne scheint und geht wie bei uns viel später unter als im Rest des Jahres. Es ist daher ratsam, jeden Tag ein wenig zu arbeiten, entweder am Morgen oder am Ende des Tages, um die heißesten Stunden zu vermeiden. Damit Sie nicht überfordert werden und Ihr Garten den ganzen Sommer über aufgeräumt ist!

Was sind diese berühmten Aufgaben jeden Tag zu tun?

Es gibt viele ! Teilen Sie Ihren Garten nach Sektoren auf und verweilen Sie jeden Tag in einem davon. Sie können beispielsweise eine Stunde der Unkrautjagd widmen. Diese Aufgabe ist im Sommer wichtig, da Unkräuter die für Ihre Pflanzen vorgesehenen Ressourcen verbrauchen. Sie können auch Ihre Gehwege und die Terrasse reinigen. Sie können Ihre Blumenbeete oder Ihren Gemüsegarten pflegen. Entfernen Sie abgestorbene Blumen, ernten Sie reifes Obst und Gemüse. Im Garten gibt es immer etwas zu tun. Außerdem verbindest du das Nützliche mit dem Angenehmen, denn es ist gut für die Moral.

Was ist mit Rasen und Hecken?

Normalerweise werden Hecken im Sommer nicht geschnitten. Wenn der Rasen gemäht werden muss, müssen Sie die von Ihrer Gemeinde vorgeschriebenen Zeitpläne einhalten. Die am häufigsten verwendeten Zeitfenster sind: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 19.00 Uhr, Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Sonn- und Feiertage von 10 bis 12 Uhr Wenn Sie keine Nachbarn in unmittelbarer Nähe Ihres Hauses haben, können Sie selbstverständlich mähen, wann immer Sie möchten.

Was ist mit dem Gießen?

Gießen Sie Ihre Blumenbeete, Blumen und Gemüsegarten abends, damit das Wasser nicht zu schnell verdunstet. Bei heißem Wetter täglich gießen. Wenn Sie eingeschränkt sind, recyceln Sie das Wasser. Sie können das Wasser verwenden, das zum Reinigen des Gemüses verwendet wurde, das Wasser aus dem nicht verwendeten Wasserkocher und sogar das Wasser aus Ihrem Kondenstrockner. Grün sein! Bewässern Sie Ihren Rasen jedoch nicht, es ist nutzlos. Sie werden Wasser für nichts verschwenden. Wenn Ihr Rasen trocken ist, mähen Sie ihn sehr kurz, um den Boden zu reinigen. Der Regen ist also vorteilhafter und es ist sauberer.

Haben Sie noch andere Ratschläge für uns?

Im Sommer nehmen wir unsere Mahlzeiten draußen ein. Achten Sie auch darauf, Ihren Essbereich, nämlich die Gartenmöbel und den Grill, immer zu räumen und zu reinigen. Nur weil wir draußen sind, heißt das nicht, dass Sie Ihre guten Gewohnheiten verlieren müssen. Darüber hinaus schränkt es die Anwesenheit von Insekten ein.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!