Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Sie können Ihre weiß gestrichenen Wände nicht mehr sehen? Finden Sie alle unsere Ideen für die Dekoration einer Wand!

Wer sagt weiße Wände, sagt nackte Wände und ein Gefühl der Leere. Möchten Sie die kleine Note hinzufügen, die Ihrem Interieur fehlt, um sich wirklich wie zu Hause zu fühlen? Die Redaktion bietet Ihnen 5 Ideen, um Ihre Wände zu dekorieren, ohne in ein Meisterwerk zu investieren.

Unsere guten Ideen:

- Eine Wand mit Farben und Mustern dekorieren - Rahmen, Bilder, Fotos und Spiegel treffen auf das Poster - Wie dekoriere ich eine Wand mit Objekten? - Von allen Materialien bevorzugt sie die Wand - Einige ungewöhnliche Ideen für die Dekoration einer Wand

1. Dekoriere eine Wand mit Farbe und Mustern

Eine Wand, die weißer als weiß ist, kann die Dekoration Ihres Interieurs bringen … direkt in die Wand! Um mit der Monotonie weißer Wände in klinischen und monochromen Versionen zu brechen, reichen manchmal ein paar Farbtupfer und / oder ein paar Muster aus… Sie können entweder: * Eine Wand (oder einen Wandabschnitt) mit Tapeten dekorieren. * Gewagte grafische, geometrische, Fischgrät- und / oder Blumenmuster. * Machen Sie eine Wanddekoration mit Kreppband. * Streichen Sie eine Wand und / oder einen Wandabschnitt. * Dekorieren Sie Ihre Wand mit Aufklebern. © Pixabay

2. Rahmen, Bilder, Fotos und Spiegel beim Tippen des Posters

Rahmen, Bilder, Fotos und Spiegel sind ideal zum Dekorieren Ihrer weißen Wand! Vorteil: Es gibt 1000 Möglichkeiten diese anzuzeigen. Beweis für diese wenigen Wanddekorationsideen: * Ordnen Sie eine Wand aus Rahmen an: für eine sehr auffällige grafische Wiedergabe. * Erstellen Sie eine DIY-Pendelleuchte mit Polaroids, Vintage-Geografiekarte und / oder Stoff. * Setzen Sie auf eine abstrakte und farbenfrohe Leinwand, um die Wand über dem Sofa oder dem Esstisch zu dekorieren. * Dekorieren Sie Ihre Wand mit Fotoregal(en). Vorteil: Sie können Ihre Wanddekoration ändern… wie Ihr Hemd! * Hängen Sie Ihre Lieblingsbilder und / oder Familienfotos an einen Faden: einfach, effizient und wirtschaftlich. * Machen Sie ein Durcheinander von Spiegeln, indem Sie Spiegel in verschiedenen Größen und Formen kombinieren.

3. Wie dekoriere ich eine Wand mit Objekten?

Das Spielen mit Materialien verleiht Ihrer Wanddekoration sofort Substanz. Ziegel, Holz, Stein oder Zierleisten… Welches von allen Materialien bevorzugt Ihre Wand? * Betonen Sie die Dekoration der Wand: Die Betonverkleidungsplatten schmücken die Wand mit einem rohen Betoneffekt direkt in der Luft. * Dekorieren Sie Ihre Steinmauer: Die Wandverkleidungssteine verleihen den Wänden einen hübschen mineralischen und rustikalen Touch. Wir lieben ihre natürliche und warme Textur. * Verschönern Sie Ihre Ziegelwand: Verblendziegel werten Innenräume mit industriellem (rote Ziegel) und zeitgenössischem (weiße Ziegel) Dekor auf. * Die Entscheidung für eine Holzverkleidung bringt die natürliche Ergänzung zu Ihrer Wanddekoration. Hütte, Chalet, Meer, Werkstatt oder Einfamilienhaus: Sie haben die Wahl… * Verschönern Sie Ihre Wände mit Leisten: Für Sie die Eleganz einer Haussmann-Wohnung. © schimdt

4. Von allen Materialien bevorzugt sie die Wand

© Ikea Objekte schmiegen sich an die Wände… mit Stil und Einzigartigkeit. Sie können Ihr Lieblingsobjekt anzeigen oder im Gegenteil mit der Anhäufung desselben Objekts spielen. Einige Ideen von Objekten, an denen Sie Ihre Wand schmücken können: * Geflochtene Berberkörbe und ethnische Körbe werden als neuer Dekorationstrend an die Wände gelegt. * Ein Wandgewebe aus Makramee oder Wolle zeigt Interieurs mit böhmischen Akzenten. * In Regale umgelenkte Holzkisten bieten eine neue Perspektive, wenn sie an die Wand gehängt werden. * Strohhüte: Roh oder gepimpt, Strohhüte verleihen dem Dekor der Wände einen Upcycling-Touch. * Musikinstrumente: Eine originelle Möglichkeit, einen Abschnitt der Wand hervorzuheben. * Ein Wandregal: Die gute Idee, dekorativ und praktisch zu kombinieren.

5. Einige ungewöhnliche Ideen für die Dekoration einer Wand

Suchen Sie nach Wanddekorationsideen, um aus der Box zu kommen? Lassen Sie sich von unseren Inspirationen inspirieren und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf… * Setzen Sie auf Rahmen und nichts als Rahmen: Die ausgestellten Rahmen ohne Fotos und ohne Träger verschönern die Wanddekoration mit einer ganz außergewöhnlichen Note. * Einen Teppich an die Wand hängen: Der beste Weg, um nicht mehr „die Füße in den Teppich“ zu bekommen… * Wetten auf Schiefer und/oder Magnetfarbe: Hinweis an die Schultafel-Nostalgiker! * Gewagte ungewöhnliche Gegenstände, um Ihre Wand zu schmücken: Ruder, Surfbretter, Fahrräder und / oder Tiertrophäen lassen Sie grüne und keine "Wände" sehen … * Schreiben Sie die Namen Ihrer Lieben an die Wände … über Neon-Zitate, Vintage-Metallbuchstaben und / oder DIY-Strickwörter. Letzter Tipp zum Dekorieren Ihrer Wand: Vergessen Sie das Licht nicht!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: