Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Die Lieblingsfarben im Jugendzimmer

Damit sich ein Teenager in seinem Raum wohlfühlt, ist es wichtig, seine Anforderungen an die Dekoration zu erfüllen, sei es ein Weltenbummler, ein Ökologe oder ein großer Romantiker. Auch das Jugendzimmer – egal in welchem Stil – muss funktional sein, wobei Schlafbereich und Bürobereich perfekt aufeinander abgestimmt sind. Um ein Jugendzimmer erfolgreich zu dekorieren, ist es in jedem Fall unabdingbar, die Farbkarte auszuspielen.

Reisegeist

Um dem Wunsch nach Flucht zu entsprechen, betont die Jugendzimmerdekoration die großen Städte der Welt. Für eine britische Atmosphäre verwenden wir die Farben des Union Jack: Britische Flagge an der Wand, metallgraue Möbel, blauer Parkettboden. Wir vergessen nicht das Rot der essentiellen englischen Telefonzelle, noch die Spanndecke, die einen Blick auf London darstellt. Und um andere Horizonte zu öffnen, laden wir mit einer XXL-Hängelampe zum Reisen ein, bedruckt mit dem Namen von Hauptstädten wie Paris, Tokio, Rom oder Buenos Aires, in farblich auf das Dekor abgestimmten Farben in Rot, Beige und Blau.

Urbaner Einfluss

Vorgesetzte Steintapete, stahlgraue Tür- und Fensterrahmen, schwarzer Stahlbock, Arbeitsplatte, Kommode und rot lackierte Wandregale: Das Jugendzimmer verwandelt sich buchstäblich in eine sehr urbane Atmosphäre. Auch Vinylböden liegen im Trend: Drucke werden per Laser projiziert und der Effekt ist umwerfend. Schwarzes Graffiti auf silbernem Grund oder Postkartendruck in Pink-Beige und Grau: Diese Art der Beschichtung ist bei Teenagern, Jungen und Mädchen beliebt. Die Bettwäsche folgt dem Trend mit hellen und fröhlichen Farben, um das Ensemble aufzuwerten. Jalousien mit Lamellen, die sich viel besser an die urbane Atmosphäre anpassen als Stoff, bringen einen metallischen Touch in das Jugendzimmer.

Pflanzenbasierte Atmosphäre

Bei der Gestaltung des Schlafzimmers eines naturverbundenen Teenagers werden helle Farben verwendet. Wir können daher Grün, Schokolade und Sand kombinieren. Auf weißem Hintergrund ermöglichen diese Farben, ein beruhigendes Universum zu schaffen, das der Entspannung, aber auch der Besinnung förderlich ist. Sie sind sowohl für den Schlafbereich als auch für den Bürobereich zu übernehmen. Der Schwerpunkt liegt auf der pflanzlichen Atmosphäre dank Bettwäsche und Kissen, die mit Mustern bedruckt sind, die an die Natur erinnern, und auf den Wänden, Aufklebern oder Postern mit Pflanzen und Mineralien. Ganz im Trend: riesige Landschaftsfotos, die wie ein Tapetenstreifen an die Wand hängen. Schließlich muss die Leuchtkraft in dieser Art von Atmosphäre extrem präsent sein, und die Vorhänge von absoluter Leichtigkeit lassen einen klaren Blick nach außen.

Romantisches Jugendzimmer

Für einen jungen Träumer sind die Farben des Jugendzimmers weicher und die idyllische Atmosphäre ist unerlässlich. Bei der Bettwäsche im Landhausstil wählen wir einen pastellfarbenen Blumendruck und weiße oder naturbelassene Holzmöbel. Sehr trendy, das rosa Mauve eines Wandabschnitts passt gut zum Perlgrau der anderen Wände. Auf dem Naturholzparkett verstärkt ein zu den Vorhängen passender lila Teppich den romantischen Trend des Raumes. Unsere praktischen Teenie-Schlafzimmervideos

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: