Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Retro-Muster für brave Kinder – oder fast …

Möchten Sie Ihrem Kind einen Vintage-Kokon mit sanften Farben und Spielzeug direkt aus den 60er Jahren nachbauen - weniger Bisphenol A? Hier sind einige Ideen für die Dekoration Ihres Schlafzimmers mit einem Paneel aus sanften Retro-Mustern, von kleinen Sechziger-Blumen bis hin zu festlichen Wimpeln, um Bettwäsche, Tapeten oder Dekorationsgegenstände neu zu interpretieren.

Eine Harlekintapete

Um die Wände Ihres Kinderzimmers zu verschönern, würden wir diese Harlekintapete von Ferm Living wählen. Grafische Rauten, die durch Pastellfarben gemildert werden - grün oder rosa, Sie müssen Ihre Seite wählen - so weich, dass sie zu allem passen. Denn Vintage kann manchmal dezent sein… Die Assoziation mit dem geräucherten Eichenholz des Hauses und rehbraunen Wandleuchten – ebenfalls von Ferm Living vorgestellt – verstärkt hier den Vintage-Spirit!

Sechziger Blumen

Mit diesen Etuis mit Blumen- und Retro-Muster entstaubt Mini Labo die 60er-Jahre-Muster.Außerdem sind Etuis immer nützlich, um kleine Spielsachen, Puppenkleider oder sogar kreative Freizeitartikel aufzubewahren!

Wolken

Natürlich nicht bedrohliche Wolken! Mit ihren verspielten Rundungen werden die kleinen Wölkchen zu Kleiderhaken, Wandleuchten, Regalen oder hübschen Kissen. Wie bei Zü, das Kissen mit verschlafenen Augen, lächelnden Mündern und hübschen, retro-nüchternen Stoffen bietet. Zü bietet an, seine kleinen Wölkchen zu personalisieren, indem er zum Beispiel einen Vornamen aufstickt - geprüftes und bewährtes Geburtsgeschenk!

Kleine Wimpel

Wie eine Vintage-Party luft jeden Tag im Kinderzimmer! Besonders gut gefallen uns die bunten Stoffwimpelgirlanden, die über dem Bett, Schreibtisch, Spielzeugkiste usw. platziert werden können. Alles ist möglich ! Und warum nicht mit den wertvollen Ratschlägen des Designers von Silly & Billy Ihre eigene Wimpelgirlande gestalten?

Freiheit

Für ein kleines Mädchenzimmer - fast - weise und retro wählen wir Bettwäsche mit Liberty-Muster. 1884 entwarf der Londoner Arthur Liberty einen floralen Baumwollstoff. Wir können ihm nur zu viel danken, denn auch heute noch erfreuen wir uns an der Zartheit dieser kleinen Blumen. In Bettwäsche, Vorhängen oder Kissen passt es perfekt in das Zimmer eines kleinen Mädchens. Wir werden es mit einem Uni-Stoff verbinden, der eine der Farben des Musters annimmt oder warum nicht mit einem anderen Muster - das ebenfalls an eine der Farben von Liberty erinnern würde - wie hier bei Le Lab.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: