Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Tipps und Tricks für ein besseres Leben über 30 Grad

Der Sommer ist dieses Jahr definitiv da und mit ihm eine manchmal schwer zu ertragende Hitzewelle. Wenn die Hitzewelle tobt, ist es unerlässlich, sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen, regelmäßig zu trinken und sich so gut wie möglich abzukühlen. Aber es ist manchmal schwierig, eine erträgliche Temperatur in Ihrem Haus zu halten. Hier sind unsere Tipps und Ratschläge, damit sich die Hitze nicht in Ihrem Zuhause festsetzt!

Tipp Nr. 1: Nachts geöffnet und tagsüber geschlossen!

Erster Tipp: vor allem, um die Hitze nicht hereinzulassen ! Bei schönem Wetter haben wir nur einen Wunsch: die Sonne zu genießen, die den ganzen Winter verborgen war. Aber lassen Sie sich nicht täuschen! Öffnen Sie die Fenster nicht während der heißen Stunden (zwischen 12 und 16 Uhr) und vermeiden Sie vor allem das Öffnen am Morgen, wo die Hitze schnell einsetzen kann. Dies gilt selbstverständlich für alle nach außen führenden Öffnungen Ihres Hauses (Erker, Dachfenster, Terrassentür, etc.). Denken Sie auch daran, die Rollläden zu schließen und die Jalousien zu ziehen.

In der Tat, Fensterläden geschlossen Stoppen Sie die Sonnenstrahlen, aber nicht die Hitze. Wenn es in Ihrem Zuhause richtig kühl sein soll, müssen Sie die Rollläden und die Fenster oder Erker schließen.

Zögern Sie nicht, auch zu installieren Verdunkelungsvorhänge. So können Sie Ihr Interieur noch kühler halten.

Sollte dies Ihren Haushalt deutlich verdunkeln, ist es unabdingbar, eine gewisse Frische in Ihrem Gebäude zu bewahren und nachts besser zu schlafen. Nachdem Sie sich tagsüber verbarrikadiert haben, lassen Sie nachts die Luft zirkulieren! Öffnen Sie nach Sonnenuntergang alle Fenster und versuchen Sie (so weit wie möglich), Zugluft zu erzeugen.

Tipp #2: Senken Sie die Temperatur

Wenn die Temperatur in einem Raum hoch ist, ist es sehr schwierig, sie zu senken. Trotzdem gibt es einige alte Oma-Tricks.

Stellen Sie beispielsweise eine Wasserflasche in den Gefrierschrank und stellen Sie sie dann vor einen Ventilator. Du bekommst also ein Hauch frischer Luft das wird dir am meisten nützen!

Sie können auch kleine mit Wasser gefüllte Töpfe in Ihrem Zuhause aufstellen, um die Temperatur ein wenig zu senken, oder grüne Pflanzen kaufen, mit denen Sie das Thermometer regulieren.

Sie können auch nasse Wäsche (Handtücher, Laken usw.) vor Ihren Fenstern und Türen installieren. Dies begrenzt den Wärmeeintrag in das Haus und bringt etwas Feuchtigkeit in den ganzen Raum.

Wenn Sie einen Balkon oder eine Terrasse haben, zögern Sie nicht, den Boden reichlich zu gießen. Das kann helfen die Temperatur senken vor dem Hauseingang.

Versuchen Sie auch, den Gebrauch von Kochplatten, dem Backofen oder anderen elektronischen Geräten zu reduzieren, die viel Energie verbrauchen und im Betrieb viel Wärme abgeben.

Schließlich kann die Hitze im Schlafzimmer vor allem nachts sehr schwer zu ertragen sein. Es wird daher empfohlen, die Bettwäsche während der Sommersaison zu wechseln und sich für wärmeregulierende Materialien wie Flachs oder Hanf. Sie begrenzen das Hitzegefühl und tragen dazu bei, dass die Frische während des Tages zurückgewonnen wird. Sie können Ihre Winterbettdecke auch gegen eine viel dünnere Bettdecke tauschen, wenn Sie immer eine Bettdecke dabei haben möchten.

Tipp Nr. 3: Erwerben Sie innovative Geräte

Wenn Sie trotz all dieser Tipps die Temperatur zwischen Ihren Wänden nicht senken können, entscheiden Sie sich für eine Klimaanlage.

Stellt dieser Gerätetyp oft eine gewisse Investition dar (besonders wenn er automatisch ist), ist er gegen heißes Wetter nicht aufzuhalten. Achten Sie jedoch darauf, die Verwendung nicht zu missbrauchen, da sie energieintensiv ist!

Nicht platzieren deine Klimaanlage in Räumen, in denen Sie zu lange inaktiv sind; lieber zum Beispiel in einer Küche installieren, um nicht krank zu werden! Vorsicht vor Thermoschock! Programmieren Sie keine zu niedrigere Temperatur als die Außentemperatur.

Letzte Idee für erfrische die Atmosphäre : Wählen Sie eine automatische Nebelmaschine, die Ihr Haus, Ihre Terrasse oder sogar Ihre Veranda kühlt und Sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: