Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Bis zu 20 Fernbedienungen, Fingerabdrücke oder Codes zum Registrieren!

Die Marke Vachette bietet ein neues vernetztes Schloss Revo'Motion ENTR an, das ihr Sortiment erweitert. Nach den elektronischen Türgriffen für das Eigenheim greift die Marke Wohnungsbesitzer mit diesem Schloss an, das optimale Sicherheit garantiert und gleichzeitig die Verwendung eines herkömmlichen Schlüssels verbietet. Erläuterungen.

Das Vergessen Ihrer Schlüssel ist kein Problem mehr!

Die Tür verriegelt automatisch nach dem Schließen und das ENTR-Schloss funktioniert über ein Smartphone. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon jedoch nicht benutzen möchten, lässt es sich ebenso einfach per Fernbedienung oder optional per Fingerabdruckleser oder Code öffnen und schließen. Tatsächlich erfordern diese beiden letztgenannten Systeme die Installation einer zusätzlichen Wallbox mit Fingerabdruckleser und Tastatur. Der Wandleser befindet sich außen zur Identifikation per Fingerabdruck oder Code, 4- bis 12-stellig. Um eine Fernverbindung zu Ihrem Schloss herzustellen, verwenden Sie die ENTR-App (verfügbar für iOS und Android) auf Ihrem Telefon. Sie können dann Ihrer Familie, Ihren Freunden oder sogar Ihren Nachbarn den Zugang autorisieren.

Ein revolutionäres System

Das Schloss arbeitet drei Monate lang autark mit einem wiederaufladbaren Akku. Bezüglich des Preises dieses kleinen technologischen Wunderwerks rechnen Sie mit 390 Euro ohne Installation für das Standardmodell, das mit zwei Fernbedienungen, der Bluetooth-Funktion, 1 Schlüssel und einem Ladegerät geliefert wird. Sie können es bei Schlüsseldiensten im EXPERT Vachette-Netzwerk oder in Baumärkten kaufen. Für die Installation ist kein Bohren oder Verdrahten erforderlich, und Sie müssen weder Ihre Tür noch Ihr Schloss modifizieren. Mehr Infos auf www.revomotion-vachette.com

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: