Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Helle Ideen, um eine Wohnung zu beleuchten!

Die Eigentümer wollten mehr Platz in ihrer Wohnung sparen und vor allem eine offene Küche zum Sammeln von Licht ausstatten. Wenn die Wohnung 110 Quadratmeter groß ist, war der Platz für diese neue Küche recht klein. Das im 12. Pariser Arrondissement ansässige SKconcept-Team verdoppelte seinen Ideenreichtum, um den Raum radikal zu modernisieren. Folgen Sie der Anleitung! Bereich: Kleine offene Küche von 18 m² Budget: 45.000 € zzgl. MwSt. für die Arbeit und Einrichtung der Küche

Eine kleine offene Küche um die Wohnung zu beleuchten

Vor : Die Wohnung wurde seit über 30 Jahren nicht renoviert. Sévérine Kalensky von SKconcept hat alle Räume des Hauses neu gestaltet, einschließlich der Küche, die unpraktisch und nicht ausgestattet war. Alles musste im Einklang mit dem Haussmannschen Stil dieser Pariser Wohnung sein. Der Wille der Eigentümer? Verwandeln Sie den Raum in einen "Open Space" und erhalten Sie mehr natürliches Licht im Eingang und in der Küche, haben aber auch mehr Stauraum. Nach : Die Idee des Architekten? Alles öffnen! Mit anderen Worten, die Wohnung aufteilen. Auf dem Boden, zwischen Eingang und Küche, wurde das alte Parkett belassen und Fliesen verlegt. Jeder Raum wurde mit Zwischendecken überarbeitet. Auf der Lichtseite wurden LED-Einbaustrahler und indirekte Beleuchtung unter den Oberschränken integriert.

Ein platzsparend in die Küche integrierter Essbereich

Vor : Die Eigentümer wollten kein Esszimmer in ihr Wohnzimmer einbauen. Auf der anderen Seite wollten sie eine geringe Tiefe und eine farbenfrohe Aufbewahrung haben. Da sich die Küche am Eingang der Wohnung befindet, mussten wir über ein System nachdenken, das ausreichend ästhetisch und einladend sein kann. Nach : Diese kleine Küche wurde mit einem Essbereich mit komfortablen Aufbewahrungseinheiten ausgestattet. Die Möblierung dieses Essbereichs für vier Personen harmoniert perfekt mit der der Küche und des Eingangsbereichs. Das glänzend lackierte Weiß wurde wegen seiner Leuchtkraft gewählt. Das kleine Extra: das Fehlen von Griffen, die einen zeitlosen Stil ermöglichen! Für die Aufbewahrung wurden orangefarbene Nischen der Marke Hermès entworfen. Über dem Tisch wurde ein Kronleuchter platziert, um einen räumlichen Eindruck zu vermitteln und den orangen Farbton hervorzuheben.

Die Schwierigkeit der Website: der Ort der Küche

Vor : Der Raum zwischen Eingang, Küche, WC und Flur betrug nur 18,77 qm, mit einer Haustür und einem Fenster! Eine Einschränkung, die bei der Gestaltung der offenen Küche zu berücksichtigen ist. Der Eingang war ein sehr dunkler Flur, während die Küche geschlossen war, zu klein, und der Gasboiler (der die ganze Wohnung mit Warmwasser und Heizung versorgte) war sichtbar. Es war zwingend notwendig, es im Renovierungsprojekt zu verstecken. Nach : Die Schränke der neuen Küche beinhalten den Boiler, Backöfen und Kühl-/Gefrierschrank. Die Arbeitsplatten aus Quarz wurden aus Gründen der Ergonomie in U-Form maßgefertigt. Die über den Arbeitsplatten angebrachten Wandrückwände sind in Hermès ral / orange lackiertem Glas passend zum Essbereich. Eine Tür zu einem Schlafzimmer wurde geschlossen, um mehr Platz im neuen Küchenlayout zu schaffen. Es wurde eine Trennwand mit Glasdach geschaffen, die mehr Tageslicht hereinlässt. In diesem Durchgang ermöglichen kleine Schränke mehr Stauraum. Da einige tragende Wände nicht durchbrochen werden können, wurden die vorhandenen Toiletten reduziert, um mehr Platz für die Eingangsschränke zu schaffen. Sévérine Kalensky, SKconcept - TOTAL HOME DESIGN

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: