Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Wie organisiert man ein Haus, das immer sauber und ordentlich ist?

Beim Putzen haben wir den Eindruck, dass es nie fertig wird und wir sind schnell überfordert! Wir haben kaum Zeit, das Bett wieder zu machen, wenn das Geschirr wieder gespült werden muss, wir sind nur froh, den Kühlschrank abgetaut zu haben, dass es Zeit ist, das Parkett zu polieren … Zwischen täglichen Aufgaben und den größten Aufgaben, die zyklisch zurückkommen, es ist, als wären wir immer zu spät. Um aus diesem infernalischen Kreislauf herauszukommen, ist es ideal, die Liste der Hausarbeiten, die nach Häufigkeit und Raum geordnet sind, auf dem neuesten Stand zu halten. Es braucht sicherlich ein wenig Disziplin, aber Sie müssen sich nie wieder für Ihre verstaubten Lichter oder Ihre verblasste Fußmatte schämen!

Jeden Tag zu tun

Einige Aufgaben müssen jeden Tag erledigt werden, wobei die Gefahr besteht, dass sie schnell überfordert sind. Da es aber besser ist, 15 Minuten am Tag mit Putzen zu verbringen als 3 Stunden am Wochenende, ist es schnell ein Gewinn, diese kleinen Aufgaben zu erledigen. Mit ein wenig Übung passen sie schnell in Ihren Zeitplan und ermöglichen es Ihnen, Ihr Zuhause länger sauber zu halten. In allen Zimmern - Lüften - Aufräumen, was herumliegt In den Schlafzimmern - Betten machen In der Küche - Abwaschen - Mülleimer leeren - Spüle abwaschen - Kochfelder reinigen - Arbeitsplatte reinigen - Küchentisch abwaschen Im Bad / Waschraum - Spüle waschen - Wäsche sortieren

Ein neu gestaltetes Bett ist die Basis für ein aufgeräumtes Schlafzimmer!

Jede Woche zu tun

Haben Sie alle Aufgaben aus dem obigen Tagesplan erfolgreich durchgestrichen? Die gute Nachricht ist, dass das Größte geschafft ist! Frei von Unordnung geht es jetzt hauptsächlich darum, Oberflächen zu waschen und die Wäsche zu pflegen. Nichts Unüberwindbares, wenn Sie einen Vormittag widmen oder den ganzen Haushalt einbeziehen! In allen Zimmern - Saugen - Wischen - Staub auf Möbeln - Wasserpflanzen In den Schlafzimmern - Wechseln Sie die Bettwäsche - Schütteln und lüften Sie die Kissen In der Küche - Mikrowelle reinigen Im Bad / Waschraum - Badewanne / Dusche reinigen - Handtücher wechseln - Wäsche waschen - Bügeln Auf den Toiletten - Waschen Sie die sanitären Anlagen Andere - Reinigen Sie die Treppe

Fenster putzen, um Licht hereinzulassen

Jeden Monat zu tun

Es gibt auch diese undankbaren Aufgaben, die ebenso oft aufgeschoben werden wie seltener zurückkommen … Sie sind es jedoch, die Ihr Interieur gründlich aufräumen und den Gesamteindruck der Sauberkeit perfektionieren. In allen Zimmern - Fenster putzen - Spiegel reinigen In der Küche - Kühlschrank reinigen - Backofen reinigen - Mülleimer desinfizieren - Schranktüren reinigen - Dunstabzugshaube reinigen Im Bad / Waschraum - Mülleimer desinfizieren - Wasserhähne / Duschkopf entkalken

Mülleimer jeden Monat desinfizieren, eine wesentliche Geste

Alle sechs Monate zu tun

Noch seltener kehren manche Aufgaben zyklisch zurück … Nutzen Sie die Dynamik der großen Jahreszeitenwechsel, um sich an die Arbeit zu machen und die ganze Familie in diese großen Jobs einzubeziehen. Sie erfordern etwas mehr Zeit und Energie, bringen aber auch einen echten sichtbaren Aufwand mit sich, der gut für die Moral ist … versuchen Sie es als Mikrotherapie zu sehen! In allen Zimmern - Fußleisten reinigen - Gardinen waschen - Kronleuchter und Glühbirnen entstauben - Lüftungsschlitze reinigen - Heizkörper entstauben - Große Möbel zum Reinigen hinter / darunter bewegen - Schalter reinigen In den Schlafzimmern - Kissen und Bettdecken waschen - Matratzen wenden - Jahreszeiten in Kleiderschränken wechseln - Kleidung sortieren und wegwerfen/verschenken, was nicht mehr passt In der Küche - Schränke reinigen - Kühl- / Gefrierschrank abtauen - Vorräte sortieren - Leitungen warten (Siphon entfernen, verstopfen etc.) - Filter der Dunstabzugshaube reinigen Im Bad / Waschraum - Leitungen warten (Siphon entfernen, entsperren, etc.) Andere - Schuhe putzen, getragene zum Schuster bringen - Auf die Fußmatte klopfen

Denken Sie daran, Ihre Vorhänge von Zeit zu Zeit auszuhängen, um sie zu waschen

Jedes Jahr zu tun

Episodisch bedeutet nicht optional… Bewahren Sie diese Liste im Hinterkopf oder besser noch im Kühlschrank auf und versuchen Sie es einmal im Jahr. Natürlich können Sie diese Aufgaben über das Jahr verteilen, es ist keine Frage, Ihren Urlaub diesen Aufgaben zu widmen. Wenn Sie hier und da ein wenig guten Willen destillieren, werden Sie sehen, dass es nicht so schwierig ist, wie es scheint! In allen Zimmern - Reinigen Sie die Türen - Reinigen Sie die Teppiche - Wachsen Sie die Parkettböden In der Küche - Gefrierschrank abtauen Im Bad / Waschraum - Erneuern Sie die abgenutzten Dichtungen - Wechseln Sie die Filter in der Waschmaschine Andere - Garage aufräumen - Laub in der Einfahrt aufsammeln - Heizkörper entlüften - Staubsaugerfilter wechseln - Hausapotheke sortieren

Makellose Fußleisten und gewachstes Parkett, das verändert alles!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: