Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Ein paar Ideen, um diese ganz besondere Schlafzimmerwand mit Eleganz und Einfachheit zu kleiden.

Sobald das Kopfteil ausgewählt ist, taucht ein neues Puzzle „besonderes Schlafzimmer“ auf: Aber was ziehe ich oben an? Tapeten, Grünpflanzen, Regale, Rahmen oder sogar abgelenkte Gegenstände, eine Übersicht der trendigsten Ideen, um Ihre Wand mit Eleganz und Einfachheit zu kleiden.

Eine tolle Weberei

Weitgehend vom Boho-Stil inspiriert, hat sich das Wandweben als Flaggschiff in mehr als einem Interieur etabliert. Im Schlafzimmer findet es sehr oft über dem Bett statt wie ein großes Gemälde. Aus Naturfäden, Makramee-Stil oder dicker Pastellwolle für mehr Originalität gefertigt, werden wir nicht müde, sie in großzügigen Dimensionen schwebend zu sehen. © House Doctor / Urban Outfitters

Ein oder mehrere Spiegel

Der Spiegel hat die Fähigkeit, überall dort angebracht werden zu können, wo er es für richtig hält. Im Schlafzimmer wird sie besonders geschätzt in einer XXL-Version über dem Bett oder in einer Komposition aus mehreren kleinen Modellen, etwa aus gehämmertem Messing made in Marokko in verschiedenen Formen. © Maisons du Monde

Eine klassische Rahmenwand

Gesehen und rezensiert, aber genauso wirkungsvoll: die Wand der Rahmen! Und seien wir ehrlich, wenn es perfekt zum Kopfteil passt, sieht es großartig aus. Für eine pflanzliche Atmosphäre bevorzugen wir botanische Illustrationen. Für einen Retro-Spirit kombinieren wir lieber alte Plakate oder Zeitungsschlagzeilen. Am Ende funktionieren alle Assoziationen, also lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! © Ikea

Hell

Hat die traditionelle Leuchte auf dem Nachttisch noch eine glänzende Zukunft vor sich, so haben im Laufe der Jahre nach und nach auch andere „Licht“-Ideen Einzug ins Schlafzimmer gehalten. Zum Beispiel behalten wir die hängenden Glühbirnen, die die Wand säumen, allein oder mit anderen. Im Garten en vogue und mittlerweile in jedem Zimmer des Hauses, macht die Guinguette Girlande auch schnörkellos über dem Bett angebracht. © Blanc Cerise / La Redoute Interiors

Eine Wand im Relief

Um die Wand über dem Bett zu dekorieren, müssen Sie nicht unbedingt dekoratives Zubehör kaufen. Der Beweis mit diesen einfachen geometrisch platzierten Holzlatten, die den Raum beleben und entlasten. Wenn hier die ganz weiße Karte wunderbar funktioniert, können Sie das Experiment auch versuchen, indem Sie die Stollen in ihrer natürlichen Farbe belassen oder sie in Pastelltönen oder tiefen Tönen bemalen. © Becquet

Grüne Pflanzen im Dschungelmodus

Viele Pflanzen sind für ihre reinigenden Tugenden bekannt und eignen sich ideal für die Installation im Schlafzimmer. Das ist gut so, denn der Urban Jungle-Trend hat nicht nur Wohnzimmer und Küche erobert! In den vier Ecken des Raumes platziert oder auf einem „grünen“ Regal im Kopfteil-Stil präsentiert, bringen sie eine echte Dekoration in den Raum. Wir lieben ! © Urban Outfitters

Unter dem Fenster

Es ist nicht das Feng Shui, das es gibt, aber dennoch scheint es für viele Dekorationsliebhaber offensichtlich geworden zu sein, Ihr Bett unter dem Schlafzimmerfenster zu platzieren. Die Aussicht (auf die Dächer, ins Grüne, in den Garten) ist dann für die Gestaltung der Einrichtung verantwortlich. Wenn Sie nichts zu tun haben, ist es sofort einfacher, oder? © Linvosges

Ein geladenes Hintergrundbild

Was wäre, wenn am Ende eine einfache Tapetenrolle die Wand, die das Bett hält, einzigartig machen würde? Für ein sehr dekoratives Ergebnis können wir Ihnen nur raten, ein Modell zu wählen, das ins Auge fällt. Entweder durch seine Farbe, die selbst den Ton vorgibt, oder durch sein Motiv, um das sich dann das Dekor des Raumes komponiert. Blumig, grafisch oder sogar trompe l'oeil, es liegt an Ihnen! © Hookedonwalls

Schön gefüllte Regale

Die über dem Bett angebrachten Regale sind eher zum Dekorieren als zum Aufbewahren gedacht und eine großartige Idee, um eine sehr persönliche Atmosphäre zu schaffen. Ein oder mehrere, in rohen oder weißen Getränken, Bibliothek oder dekonstruierten Stil, stellen Sie Ihre Wand so zusammen, wie Sie es für richtig halten. Einmal installiert, müssen Sie nur noch eine Grünpflanze, hübsche Vasen, Bücher, Bilderrahmen oder sogar Ihre Reiseerinnerungen hineinstecken. © Heute / Mimmistaaf

Veruntreute Objekte

In den Zimmern des Hôtel Henriette im 13. Arrondissement von Paris hat sich die Besitzerin Vanessa Scoffier der Herausforderung gestellt, die Wände, die das Bett beherbergen, mit Gegenständen zu dekorieren, die ihrer primären Funktion entzogen sind. Wenn sich die knallblau lackierten Flügeltüren zu Hause ganz einfach nachrüsten lassen, behalten wir auch die Idee der alten ledernen Turnmatratze als Kopfteil auf. Sobald letzteres installiert ist, müssen Sie der Wand nichts mehr hinzufügen, um sie zu verschönern. © Hervé Goluza - Hôtel Henriette

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: