Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Vier Tipps zur Pflege von Edelstahlhauben

Die Edelstahlhaube ist bei Ihren kulinarischen Zubereitungen vielen Spritzern und Flecken ausgesetzt. Für eine einfache und effiziente Reinigung konzentrieren wir uns auf die Rezepte von Großmüttern, die ohne Mäßigung verzehrt werden können!

Unsere Ratschläge:

- Die richtigen Produkte für Edelstahl - Zu vermeidende Produkte für Edelstahl - Reinigen der Edelstahlhaube - Bringen Sie den Edelstahl zum Glänzen

Die richtigen Werkzeuge für Edelstahl

Zur Pflege Ihrer Edelstahlhaube verwenden wir geeignete Produkte und Zubehör, um ihr eine hochwertige Reinigung zu bieten! Beachten Sie jedoch, dass jedes Produkt nach einem bestimmten Rezept verwendet werden muss, um den Edelstahl nicht zu beschädigen - die meisten werden mit Wasser verdünnt. Unsere Verbündeten sind: * Mikrofasertuch * Zitrone * Mehl * Meudon Weiß oder Natron * Weißer Essig © Glam-Ecke

2. Zu vermeidende Produkte für Edelstahl

Ästhetisch, aber zerbrechlich, passt Edelstahl nicht zu allen Haushaltsprodukten, wenn es darum geht, sein Aussehen zu verwöhnen. Wir ziehen mit Ihnen Bilanz über die schlechten Assoziationen: * Der Schleifschwamm verursacht sehr leicht Kratzer. * Produkte in Pulver- oder Kristallform, die auch die Oberfläche des Edelstahls zerkratzen, wenn sie unverändert verwendet werden. * Säurehaltige Flüssigkeiten wie reiner Weißweinessig: Sie sind zu aggressiv für dieses Material und hinterlassen neben dem Angriff auf die Oberfläche auch deutliche Spuren.

3. Reinigen der Edelstahlhaube

Das Zauberrezept: * Kochen Sie einen Topf mit Wasser, bevor Sie ein paar Esslöffel Backpulver hineingießen (Meudon white funktioniert auch sehr gut). * Reinigen Sie den Edelstahl mit dieser Mischung mit einem weichen Schwamm. * Dann sofort ein Mikrofasertuch verwenden. Es ermöglicht das Trocknen der Oberfläche, aber auch das Auftreten von Spuren auf der Haube. * Bei hartnäckigen Spuren tränken Sie das Tuch mit heißem Wasser und einem Hauch von weißem Essig (nicht pur verwenden). * Abschließend ein letztes Mal mit einem Mikrofasertuch nachwischen. © affinityweddingsmagazine

4. Bringen Sie den Edelstahl zum Glänzen

© Unsere Hochzeitsideen Die Besonderheit von Edelstahl ist sein glänzendes Aussehen, das durch den schönsten Effekt entsteht, der manchmal von Zeit oder Schmutz getrübt wird. Um seinen begehrten Glanz zurückzuerlangen, bewaffnen wir uns mit einer Flasche sprudelndem Mineralwasser und Tonstein. * Füllen Sie das Äquivalent einer Schüssel mit kohlensäurehaltigem Wasser, indem Sie zwei Esslöffel Tonstein hinzufügen. * Verteilen Sie die Mischung mit einem Mikrofasertuch in kreisenden Bewegungen auf der gesamten Oberfläche der Haube. * Zum "Spülen" einfach einen weiteren Schlag Mikrofasertuch geben, diesmal trocknen.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: