Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Eine ganz persönliche Dekoration für die Weihnachtstafel

Einen schönen Weihnachtstisch zu haben, ohne die Bank zu sprengen, ist möglich! Wie? „Oder“ Was? Wir denken natürlich an DIY! Darüber hinaus können Sie Ihren Tisch personalisieren, sodass er einzigartig ist. Ihnen gehen die Ideen aus? Gut, um Sie zu beschäftigen, wenn die Feiertage kommen, hier ist 5DIY für einen hausgemachten Weihnachtstisch.

1. Tannenzapfen als Tannenbaum

Es ist schwierig, Weihnachtsbäume auf den Tisch zu stellen. Mach dir keine Sorgen ! Sie können die Tannenzapfen verwenden. Dazu müssen Sie mehrere im Garten ernten. Wählen Sie für einen dekorativen Effekt Tannenzapfen in verschiedenen Größen. Sie können es mit Sprühfarbe grün anmalen. Natürlich ist es auch möglich, sie in Gold, Rot oder Schwarz einzufärben. Nach dem Trocknen Kunstschnee auf die Tannenzapfen auftragen und warum nicht etwas Glitzer. Sie werden diese Elemente überall auf Ihrem Tisch oder in einer großen Vase haben.

2. Wenn die Zweige die Blumen ersetzen

An Weihnachten stellen wir selten frische Blumen auf den Tisch. Es ist jedoch möglich, eine Winterkomposition zu erstellen. Dazu müssen Sie im Garten Äste ernten und anschließend mit einer Sprühfarbe goldfarben anmalen. Legen Sie in eine Vase Baumwolle mit ein paar Perlen oder Pailletten. Installieren Sie die goldenen Zweige, auf die Sie Weihnachtskugeln in den Farben Ihres Tisches legen.

3. Gourmet-Gläser

Um die Kleinen in den Ferien zu beschäftigen und süße Leckereien auf die Weihnachtstafel zu bringen, können Sie Cupcakes in Form von Schneemann, Sternen usw. backen. Legen Sie diese Köstlichkeiten nach dem Kochen in Gläser, die Sie mit einem großen roten Band verschließen! Wenn das Weihnachtsessen vorbei ist, wenn es Zeit für Kaffee ist, öffnen Sie die Gläser, um die Gäste zu verwöhnen.

4. Holzige Kerzen

Kerzen sind ein Liebling auf dem Weihnachtstisch, also warum nicht selbst schmücken! Auch hier werden Sie Zweige benötigen. Schneiden Sie die Zweige in Stücke, die der Höhe der Kerzen entsprechen. Legen Sie das Holz um die Kerze und halten Sie alles mit Leim zusammen. Natürlich können Sie das Holz auch goldfarben lackieren, wenn Ihnen danach ist! Zum Schluss ein großes Band um jede Kerze legen.

5. Dekorierte Kerzenständer

Wieder einmal stehen die Gläser im Rampenlicht! Nehmen Sie mehrere Größen. Tragen Sie weiße Farbe auf die Gläser auf und dekorieren Sie sie nach Belieben! Sie können Schneeflocken, Glitzer oder Sterne darauf kleben, ein Band anbringen oder Stechpalmenblätter binden… Auch die Kinder werden viele gute Ideen haben, um diese Kerzenständer zu dekorieren. Denken Sie schließlich daran, dass es nicht immer eine gute Idee ist, Flammen am Tisch zu haben. Um die Risiken zu reduzieren, denken wir an LED-Kerzen!

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Kategorie: